Spiel und Spaß mit der Blockflöte

Inhaltsverzeichnis

Vorwort - Haltung - Aller Anfang ist leicht - Vom Klang zum Ton - Das Dü-Männchen - Lange und kurze Töne - Das h - Das a - Klang- und Hörspiele - Das g und der Violinschlüssel - Der Takt (4/4, 3/4, 2/4) - Die Pausen - Das e - Der Auftakt - Das c - Das d - Die ganze Note - Der Haltebogen - Die Achtelnote - Das tiefe d - Der Bindebogen - Das tiefe c - Das f - Eine Tonleiter von c bis c - Der Dreiklang - Fröhlicher Ausklang mit Kanons - Verzeichnis der Lieder Spielstücke
Band 1

Spiel und Spaß mit der Blockflöte

Schule für die Sopranblockflöte (barocke Griffweise). Band 1. Sopran-Blockflöte. Schülerheft.

Buch (Taschenbuch)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Spiel und Spaß mit der Blockflöte

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,95 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.02.2014

Illustrator

Christa Estenfeld-Kropp

Verlag

Schott

Seitenzahl

84

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.02.2014

Illustrator

Christa Estenfeld-Kropp

Verlag

Schott

Seitenzahl

84

Maße (L/B/H)

30,2/22,3/1 cm

Gewicht

326 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7957-4686-5

Weitere Bände von Spiel und Spaß mit der Blockflöte

Das meinen unsere Kund*innen

2.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(1)

1 Sterne

(0)

(Fast) genauso wie die Ausgabe von 1995

Bewertung am 16.10.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Unterricht arbeite ich sehr gerne mit dieser Schule und didaktisch gibt es da nichts zu bemängeln bis auf diesen Unsinn auf den Seiten 52/53. Ich verbiete meinen Schülern, derart laut in ihre Flöte zu blasen. Diese Ausgabe habe ich gekauft, weil es hieß, diejenige von 1995 sei "überarbeitet" worden; allerdings kann ich so gut wie keinen Unterschied feststellen, statt 80 hat man nun 83 Seiten. (Und das Papier ist von anderer Qualität.) Für diese 3 Seiten mehr lohnt sich die Anschaffung der Neuausgabe m.E. nicht! Kann man sich getrost sparen...

(Fast) genauso wie die Ausgabe von 1995

Bewertung am 16.10.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Unterricht arbeite ich sehr gerne mit dieser Schule und didaktisch gibt es da nichts zu bemängeln bis auf diesen Unsinn auf den Seiten 52/53. Ich verbiete meinen Schülern, derart laut in ihre Flöte zu blasen. Diese Ausgabe habe ich gekauft, weil es hieß, diejenige von 1995 sei "überarbeitet" worden; allerdings kann ich so gut wie keinen Unterschied feststellen, statt 80 hat man nun 83 Seiten. (Und das Papier ist von anderer Qualität.) Für diese 3 Seiten mehr lohnt sich die Anschaffung der Neuausgabe m.E. nicht! Kann man sich getrost sparen...

Unsere Kund*innen meinen

Spiel und Spaß mit der Blockflöte

von Gerhard Engel, Gudrun Heyens, Konrad Hünteler, Hans-Martin Linde

2.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Spiel und Spaß mit der Blockflöte
  • Vorwort - Haltung - Aller Anfang ist leicht - Vom Klang zum Ton - Das Dü-Männchen - Lange und kurze Töne - Das h - Das a - Klang- und Hörspiele - Das g und der Violinschlüssel - Der Takt (4/4, 3/4, 2/4) - Die Pausen - Das e - Der Auftakt - Das c - Das d - Die ganze Note - Der Haltebogen - Die Achtelnote - Das tiefe d - Der Bindebogen - Das tiefe c - Das f - Eine Tonleiter von c bis c - Der Dreiklang - Fröhlicher Ausklang mit Kanons - Verzeichnis der Lieder Spielstücke