Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht

Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht

Roman (Werke Bd. 6, Seite 3 - 125)

eBook

€ 5,99 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 4,90

gebundene Ausgabe

ab € 19,99

  • Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht

    Hofenberg

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 19,99

    Hofenberg
  • Beichte eines Mörders

    Tredition

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 25,90

    Tredition
  • Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht

    Boer Verlag

    Versandfertig innerhalb von 3 Wochen

    € 30,95

    Boer Verlag
  • Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht

    Faber & Faber

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 37,00

    Faber & Faber
  • Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht (Limitierte Vorzugsaugabe in Halbpergament im Schmuckschuber)

    Faber & Faber

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 92,90

    Faber & Faber

eBook

ab € 0,49

Hörbuch

ab € 10,89

Hörbuch-Download

ab € 6,99

Beschreibung

Joseph Roth, einer der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, erlangte Weltruhm mit seinen Romanen Hiob und Radetzkymarsch. Von der Vielfalt, dem Reichtum und der Kraft seines Erzählens zeugt auch:
Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht, geschrieben im französischen Exil, ist eine Parabel auf die Macht des Bösen. Eine ganze Nacht hindurch lauschen die Gäste des russischen Emigrantenlokals >Tari-Bari< in Paris der Lebensbeichte Semjon Golubtschiks, der sich selbst einen Mörder nennt.

Joseph Roth wurde am 2. September 1894 als Sohn jüdischer Eltern in Brody (Ostgalizien) geboren, studierte Literaturwissenschaften in Wien und Lemberg und nahm als Soldat am Ersten Weltkrieg teil. Ab 1916 veröffentlichte er Erzählungen und Romane, lebte ab 1918 als Journalist in Wien, dann Berlin, und war von 1923-1932 Korrespondent der Frankfurter Zeitung. Anfang der 1930er Jahre erlangte er mit den Romanen Hiob und Radetzkymarsch Weltruhm. 1933 emigrierte Roth nach Frankreich. Er starb am 27. Mai 1939, verarmt und alkoholkrank, im Pariser Exil und im Alter von nur 45 Jahren.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

21.09.2009

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

21.09.2009

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

176 (Printausgabe)

Dateigröße

940 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783462300444

Das meinen unsere Kund*innen

3.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

viele Rechtschreibfehler

Bewertung am 07.06.2014

Bewertet: eBook (ePUB)

Keine inhaltliche Bewertung! Ebook enthält Adobe-DRM und ist preisgleich mit der Taschenbuchausgabe. Für den Kaufpreis enthält das eBook jedoch zu viele Rechtschreibfehler. Bitte Korrekturlesen.

viele Rechtschreibfehler

Bewertung am 07.06.2014
Bewertet: eBook (ePUB)

Keine inhaltliche Bewertung! Ebook enthält Adobe-DRM und ist preisgleich mit der Taschenbuchausgabe. Für den Kaufpreis enthält das eBook jedoch zu viele Rechtschreibfehler. Bitte Korrekturlesen.

Muss man gehört haben

Bewertung aus Dunkelsteinerwald am 07.01.2022

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Wer die hohe Literatur liebt und kennt sollte sich Joseph Roth gelesen von Herrn Matic unbedingt anhören Sehr zu empfehlen

Muss man gehört haben

Bewertung aus Dunkelsteinerwald am 07.01.2022
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Wer die hohe Literatur liebt und kennt sollte sich Joseph Roth gelesen von Herrn Matic unbedingt anhören Sehr zu empfehlen

Unsere Kund*innen meinen

Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht

von Joseph Roth

3.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht