Cash

Cash

Roman

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Cash

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 15,90 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,90 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

03.06.2013

Verlag

Fischer E-Books

Seitenzahl

528 (Printausgabe)

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

03.06.2013

Verlag

Fischer E-Books

Seitenzahl

528 (Printausgabe)

Dateigröße

1295 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Lush Life

Übersetzt von

Miriam Mandelkow

Sprache

Deutsch

EAN

9783104026626

Weitere Bände von Fischer Taschenbibliothek

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

New York

Lesebegeisterte am 20.10.2011

Bewertungsnummer: 748452

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine Art von Krimi der in New York spielt mit all seinen Facetten. Ein ziemlicher Schmöker, bei dem einen dennoch nie fad wird. Den Autor kennt man ja schon von dem Buch „Cash“.
Melden

New York

Lesebegeisterte am 20.10.2011
Bewertungsnummer: 748452
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine Art von Krimi der in New York spielt mit all seinen Facetten. Ein ziemlicher Schmöker, bei dem einen dennoch nie fad wird. Den Autor kennt man ja schon von dem Buch „Cash“.

Melden

Beklemmend und zugleich realistisch

Thomas Ludwig aus Weimar am 11.10.2011

Bewertungsnummer: 746749

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Kneipentour dreier Männer endet damit, dass Einer von ihnen erschossen wird. Der Zweite ist zunächst nicht vernehmungsfähig, der Dritte, gleichzeitig der Titelheld des Buches, gerät nach Augenzeugenberichten, die seiner Darstellung eines Raubüberfalls widersprechen, ins Zentrum der Ermittlungen. Es ist eigentlich ein Routinefall, doch da Menschen nicht immer kategorisiert werden können, kommt es gelegentlich zu unerwarteten Ereignissen, die sich mehr oder weniger auf das Geschehen auswirken. Aber der eigentliche Kriminalfall bekommt für mich immer mehr den Anschein einer Kulisse, in der der Autor ein realistisches, aber teilweise auch beklemmendes Bild der Lower East Side von New York entwirft, in dem Gut und Böse - wie auch in der Realität - nicht immer klar voneinander zu trennen sind.
Melden

Beklemmend und zugleich realistisch

Thomas Ludwig aus Weimar am 11.10.2011
Bewertungsnummer: 746749
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Kneipentour dreier Männer endet damit, dass Einer von ihnen erschossen wird. Der Zweite ist zunächst nicht vernehmungsfähig, der Dritte, gleichzeitig der Titelheld des Buches, gerät nach Augenzeugenberichten, die seiner Darstellung eines Raubüberfalls widersprechen, ins Zentrum der Ermittlungen. Es ist eigentlich ein Routinefall, doch da Menschen nicht immer kategorisiert werden können, kommt es gelegentlich zu unerwarteten Ereignissen, die sich mehr oder weniger auf das Geschehen auswirken. Aber der eigentliche Kriminalfall bekommt für mich immer mehr den Anschein einer Kulisse, in der der Autor ein realistisches, aber teilweise auch beklemmendes Bild der Lower East Side von New York entwirft, in dem Gut und Böse - wie auch in der Realität - nicht immer klar voneinander zu trennen sind.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Cash

von Richard Price

4.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Edith Berger

Edith Berger

Thalia Graz – Murpark

Zum Portrait

5/5

fesselnd

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Cash" von Richard Price spielt in New York - Lower East Side. Detective Matty Clark ist einmal mehr in seinem Distrikt mit einem Mord befaßt. Ike Marcus wurde auf dem Heimweg nach einer Kneipentour überfallen und erschossen. Eric Cash - einer seiner ihn zufällig begleitenden Kumpane wird nach Vernehmungen erst als Opfer, dann als potentieller Täter in genauere Beobachtung,Befragung genommen. Detective Matty Clark und sein Team vom NYPD versuchen diesen Fall trotz unterschiedlicher Zeugenaussagen zu lösen. Dieses Buch ist kein Krimi sondern eine unglaublich realistische Milieustudie der weniger glitzernden Stadtteile in New York. Faszinierend, fesselnd und spannend.
5/5

fesselnd

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Cash" von Richard Price spielt in New York - Lower East Side. Detective Matty Clark ist einmal mehr in seinem Distrikt mit einem Mord befaßt. Ike Marcus wurde auf dem Heimweg nach einer Kneipentour überfallen und erschossen. Eric Cash - einer seiner ihn zufällig begleitenden Kumpane wird nach Vernehmungen erst als Opfer, dann als potentieller Täter in genauere Beobachtung,Befragung genommen. Detective Matty Clark und sein Team vom NYPD versuchen diesen Fall trotz unterschiedlicher Zeugenaussagen zu lösen. Dieses Buch ist kein Krimi sondern eine unglaublich realistische Milieustudie der weniger glitzernden Stadtteile in New York. Faszinierend, fesselnd und spannend.

Edith Berger
  • Edith Berger
  • Buchhändler/-in
Profilbild von Philipp Hagen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Philipp Hagen

Thalia Wien – Mariahilfer Straße

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Mann wird auf offener Straße erschossen, doch die Spannung von "Cash" baut sich nicht an der Frage auf, wer der Täter sein könnte - sondern entlang der sozialen Frontlinien. Richard Price lässt in seinem Bestseller die Fassade des strahlenden, 'neuen' New Yorks bröckeln.
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Mann wird auf offener Straße erschossen, doch die Spannung von "Cash" baut sich nicht an der Frage auf, wer der Täter sein könnte - sondern entlang der sozialen Frontlinien. Richard Price lässt in seinem Bestseller die Fassade des strahlenden, 'neuen' New Yorks bröckeln.

Philipp Hagen
  • Philipp Hagen
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Cash

von Richard Price

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Cash