Die Asche meiner Mutter

Die Asche meiner Mutter

Irische Erinnerungen

eBook

€9,99

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

€ 9,99

Die Asche meiner Mutter

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 11,90
eBook

eBook

ab € 9,99

Beschreibung

»Natürlich hatte ich eine unglückliche Kindheit; eine glückliche lohnt sich ja kaum. Schlimmer als die normale unglückliche Kindheit ist die unglückliche irische Kindheit, und noch schlimmer ist die unglückliche irische katholische Kindheit.« Frank McCourts Erinnerungen an seine Jugend in den 30er und 40er Jahren gehören zum Schrecklichsten und zugleich Schönsten, was je über Irland und die Besonderheiten der irischen Seele geschrieben worden ist: eine Geschichte zwischen tiefstem Elend und höchster Lebenslust, so komisch wie tragisch, erzählt mit unglaublichem Humor und Sprachwitz - und jedes Wort davon ist wahr.

Details

Verkaufsrang

5724

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

23.04.2013

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

5724

Erscheinungsdatum

23.04.2013

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

544 (Printausgabe)

Dateigröße

1421 KB

Originaltitel

Angela's Ashes

Übersetzer

Harry Rowohlt

Sprache

Deutsch

EAN

9783641118655

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Bewegende Geschichte

Icebird aus Moers am 22.02.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Frank McCourt beschreibt seine Kindheit im Irland der 1930er und 40er Jahre. Seine Familie lebt in einem für heute Verhältnisse geradezu unvorstellbaren Elend, teilweise aufgrund der Verhältnisse mehr jedoch aufgrund der Alkoholsucht des Vaters. Der Text ist auf den ersten zwei Dritteln des Buchs nur schwer auszuhalten, ist Franks Kindheit doch von Not und Hunger geprägt; zum Glück gibt es aber auch ab und zu ein paar heitere Momente. Als Frank schliesslich seinen Job im Postamt bekommt, geht es bergauf. Insgesamt ein packender Text, jedoch nicht unbedingt für empfindsame Gemüter geeignet.

Bewegende Geschichte

Icebird aus Moers am 22.02.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Frank McCourt beschreibt seine Kindheit im Irland der 1930er und 40er Jahre. Seine Familie lebt in einem für heute Verhältnisse geradezu unvorstellbaren Elend, teilweise aufgrund der Verhältnisse mehr jedoch aufgrund der Alkoholsucht des Vaters. Der Text ist auf den ersten zwei Dritteln des Buchs nur schwer auszuhalten, ist Franks Kindheit doch von Not und Hunger geprägt; zum Glück gibt es aber auch ab und zu ein paar heitere Momente. Als Frank schliesslich seinen Job im Postamt bekommt, geht es bergauf. Insgesamt ein packender Text, jedoch nicht unbedingt für empfindsame Gemüter geeignet.

Kick fehlt beim Buch

Bewertung aus Schladming am 19.03.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

War sehr mühselig zu lesen. Wollte mehrmals abbrechen und trotzdem las ich weiter weil ich hoffte, dass doch noch der Kick kommt. Keine Spannung im Buch. Warum hat das Buch den Titel "Die Asche meiner Mutter"? Besteht ja überhaupt kein Zusammenhang.

Kick fehlt beim Buch

Bewertung aus Schladming am 19.03.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

War sehr mühselig zu lesen. Wollte mehrmals abbrechen und trotzdem las ich weiter weil ich hoffte, dass doch noch der Kick kommt. Keine Spannung im Buch. Warum hat das Buch den Titel "Die Asche meiner Mutter"? Besteht ja überhaupt kein Zusammenhang.

Unsere Kund*innen meinen

Die Asche meiner Mutter

von Frank McCourt

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Asche meiner Mutter