Tante Lisbeth

Honore de Balzac

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
0,99
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 10,90

Accordion öffnen
  • Tante Lisbeth

    Hofenberg

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 10,90

    Hofenberg
  • Tante Lisbeth

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    € 14,95

    Diogenes
  • Tante Lisbeth

    Tredition

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 20,90

    Tredition

gebundene Ausgabe

ab € 15,90

Accordion öffnen
  • Tante Lisbeth

    Diogenes

    Versandfertig in 1 - 2 Wochen

    € 15,90

    Diogenes
  • Tante Lisbeth

    Hofenberg

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 20,90

    Hofenberg
  • Tante Lisbeth

    Tredition

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 30,90

    Tredition

eBook

ab € 0,49

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 5,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich

* Eine Biografie/Bibliografie des Autors.

Lisbeth Fischer, genannt Bette, ist die arme Verwandte der adligen Familie Hulot. Aus Eifersucht auf ihre schöne Cousine, die Baronin, sinnt sie auf Rache an ihren Angehörigen. Mit Hilfe der Mätresse ihres Schwagers gelingt es Lisbeth, ein dichtes Netz aus Intrigen zu spinnen...
Balzacs 1846 entstandener Roman ist ein Sittenbild des moralisch verfallenen Paris.

Honore de Balzac (1799-1850): Mißerfolge als Verleger, Spekulationen und ein luxuriöser Lebensstil stürzten Balzac in hohe Schulden und zwangen ihn zu rastloser literarischer Arbeit.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 21.07.2012
Verlag Jazzybee Verlag
Seitenzahl 643 (Printausgabe)
Dateigröße 988 KB
Übersetzer Arthur Schurig
Sprache Deutsch
EAN 9783849605810

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0