Kindheit und Jugend im interkulturellen Vergleich

Inhaltsverzeichnis

Zur Einführung: Kindheit und Jugend in interkultureller Perspektive.- I. Lebenslagen von Kindern und Jugendlichen: Forschungsstand und Zukunftsperspektiven.- Kindheit, Jugend und soziokultureller Wandel in der Bundesrepublik Deutschland — Forschungsstand und begründete Annahmen über die Zukunft von Kindheit und Jugend.- Entwicklungstendenzen der Soziologie der Kindheit in Großbritannien.- Auf der Suche nach einem schärferen Objektiv: Jugendforschung, Jugendliche und sozialer Wandel in Großbritannien.- II. Zum Wandel der Lebensphasen Kindheit und Jugend.- Aufwachsen in den 80er Jahren — Zum Wandel kindlicher Normalbiografien in der Bundesrepublik Deutschland.- Patriarchale Herrschaft für Kinder — Kontinuität und Wandel der Kindheit in Großbritannien.- Zwischen Verallgemeinerung und Zerfaserung — Zum Wandel der Lebensphase Jugend in der Bundesrepublik Deutschland nach 1945.- Jenseits von Individualisierungstendenzen — Zum aktuellen Wandel der Lebenslaufmuster von Jugendlichen in Großbritannien.- III. Statusübergänge Schule, Hochschule, Beruf.- Jugendliche zwischen Schule und Beruf in der Bundesrepublik Deutschland.- Die Illusion des Gleichheitsdenkens — Einsozialisation in die Hochschule als Beitrag zur Reproduktion sozialer Ungleichheit.- Der Übergang von der Schule ins Erwachsenenleben in Großbritannien.- IV. Kulturelle Praxisformen im Jugendalter.- Jugendkulturen am Ende der 80er Jahre in der Bundesrepublik Deutschland.- Der Wandel von Freizeitmustern und Kulturformen bei Jugendlichen in Großbritannien.- Jugendliche türkischer Herkunft in der Bundesrepublik Deutschland — Ethnizität, Marginalität und interethnische Beziehungen.- Inter-ethnische Beziehungen von Jugendlichen und die Bedeutung der Sprache in ethnisch gemischten Jugendgruppen in Großbritannien.- Über die Autorinnen und Autoren.
Band 6
Studien zur Jugendforschung Band 6

Kindheit und Jugend im interkulturellen Vergleich

Zum Wandel der Lebenslagen von Kindern und Jugendlichen in der Bundesrepublik Deutschland und in Großbritannien

Buch (Taschenbuch)

€56,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Kindheit und Jugend im interkulturellen Vergleich

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 56,90
eBook

eBook

ab € 42,99

Beschreibung

Heinz-Hermann Krüger, Jg. 1947, Dr. phil., ist Professor für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.12.2012

Herausgeber

Heinz-Hermann Krüger

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

288

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.12.2012

Herausgeber

Heinz-Hermann Krüger

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

23,5/15,5/1,5 cm

Gewicht

446 g

Auflage

Softcover reprint of the original 1st ed. 1990

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-322-92643-2

Weitere Bände von Studien zur Jugendforschung

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Kindheit und Jugend im interkulturellen Vergleich
  • Zur Einführung: Kindheit und Jugend in interkultureller Perspektive.- I. Lebenslagen von Kindern und Jugendlichen: Forschungsstand und Zukunftsperspektiven.- Kindheit, Jugend und soziokultureller Wandel in der Bundesrepublik Deutschland — Forschungsstand und begründete Annahmen über die Zukunft von Kindheit und Jugend.- Entwicklungstendenzen der Soziologie der Kindheit in Großbritannien.- Auf der Suche nach einem schärferen Objektiv: Jugendforschung, Jugendliche und sozialer Wandel in Großbritannien.- II. Zum Wandel der Lebensphasen Kindheit und Jugend.- Aufwachsen in den 80er Jahren — Zum Wandel kindlicher Normalbiografien in der Bundesrepublik Deutschland.- Patriarchale Herrschaft für Kinder — Kontinuität und Wandel der Kindheit in Großbritannien.- Zwischen Verallgemeinerung und Zerfaserung — Zum Wandel der Lebensphase Jugend in der Bundesrepublik Deutschland nach 1945.- Jenseits von Individualisierungstendenzen — Zum aktuellen Wandel der Lebenslaufmuster von Jugendlichen in Großbritannien.- III. Statusübergänge Schule, Hochschule, Beruf.- Jugendliche zwischen Schule und Beruf in der Bundesrepublik Deutschland.- Die Illusion des Gleichheitsdenkens — Einsozialisation in die Hochschule als Beitrag zur Reproduktion sozialer Ungleichheit.- Der Übergang von der Schule ins Erwachsenenleben in Großbritannien.- IV. Kulturelle Praxisformen im Jugendalter.- Jugendkulturen am Ende der 80er Jahre in der Bundesrepublik Deutschland.- Der Wandel von Freizeitmustern und Kulturformen bei Jugendlichen in Großbritannien.- Jugendliche türkischer Herkunft in der Bundesrepublik Deutschland — Ethnizität, Marginalität und interethnische Beziehungen.- Inter-ethnische Beziehungen von Jugendlichen und die Bedeutung der Sprache in ethnisch gemischten Jugendgruppen in Großbritannien.- Über die Autorinnen und Autoren.