• Sissis Tod / Salzkammergut-Krimi Bd. 1
  • Sissis Tod / Salzkammergut-Krimi Bd. 1
  • Sissis Tod / Salzkammergut-Krimi Bd. 1
  • Sissis Tod / Salzkammergut-Krimi Bd. 1
Band 1

Sissis Tod / Salzkammergut-Krimi Bd. 1

Ein Salzkammergut-Krimi

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Sissis Tod / Salzkammergut-Krimi Bd. 1

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.08.2023

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

19/11,5/2,5 cm

Beschreibung

Rezension

"Gustl Brandner ist ein schrulliger, alleinstehender Polizist, der gerne Eggenberger-Bier schlürft, Stangerlfisch liebt, bevorzugt am Stammtisch im Gmundner Traditionswirtshaus Spies sitzt und sich mit Inbrunst an der lokalen Prominenz reibt." Oberösterreichische Nachrichten, Edmund Brandner "Unglaublich! Köstlich und treffend, wie meine Familie und Bad Ischl beschrieben sind!" Johann Habsburg-Lothringen, Urenkel des Kaisers Franz Joseph "handwerklich gekonnt und unterhaltsam erzählte Krimi-Kost" Buchkritik, Alfred Ohswald "Bernhard Barta fängt gelungen die besondere Atmosphäre des Salzkammergutes ein." Tiroler Tageszeitung, Christian J. Winder "Der Brandner ist jetzt schon Kult." Oberösterreichische Nachrichten, Edmund Brandner

Zitat

"Gustl Brandner ist ein schrulliger, alleinstehender Polizist, der gerne Eggenberger-Bier schlürft, Stangerlfisch liebt, bevorzugt am Stammtisch im Gmundner Traditionswirtshaus Spies sitzt und sich mit Inbrunst an der lokalen Prominenz reibt."
Oberösterreichische Nachrichten, Edmund Brandner "Unglaublich! Köstlich und treffend, wie meine Familie und Bad Ischl beschrieben sind!"
Johann Habsburg-Lothringen, Urenkel des Kaisers Franz Joseph "Der Brandner ist jetzt schon Kult."
Oberösterreichische Nachrichten, Edmund Brandner "Neben Chicago gibt's nur eine Naturkulisse für Mord & Totschlag - das Salzkammergut."
profil, Christian Rainer "eine ideale Sommerlektüre"
Südtiroler Tageszeitung, Helmuth Schönauer "handwerklich gekonnt und unterhaltsam erzählte Krimi-Kost"
Buchkritik, Alfred Ohswald "ein vergnügliches Buch, eine gute Urlaubslektüre mit einem interessanten Ermittler"
Krimikiosk.de, Jörg Völker "Barta hat auf jeden Fall Talent und man darf gespannt sein, was als Nächstes aus seiner Feder kommt."
the1mag.com, Claudia Hilmbauer "ein sehr gelungener, unterhaltsamer Krimi"
literatur-blog.at "eine charmante Sommererzählung"
Buchhandlung beim Augarten "... ein sehr charmanter Roman, der die Liebe des Autors zu Land, Leuten und Tradition offenbart. Mit detailliertem Wissen und liebevoll skizzierten Charakteren ist ,Sissis Tod' eine vergnügliche Reise an geschichtsträchtigen Orten am Traunsee."
bluecher.agunlimited.at, Gabriele Gallei

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.08.2023

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

19/11,5/2,5 cm

Gewicht

248 g

Auflage

8. mit 18 Zeichnungen des Autors

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-85218-954-3

Weitere Bände von Salzkammergut-Krimi

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.9

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Buchabbruch nach 80 von 240 Seiten

peedee am 11.07.2021

Bewertungsnummer: 1525771

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Brandner-Krimi, Band 1: Die Leiche eines berühmten Hollywoodstars liegt unter dem Gipfel des Bad Ischler Siriuskogls. Eine Tragödie, denn die Schauspielerin Vera Kaprisky drehte am neuen „Sissi“-Film über die österreichische Kaiserin. Inspektor Gustl Brandner und sein Wachtmeister Sepp Birngruber beginnen zu ermitteln… Erster Eindruck: Das idyllische Cover steht ganz im Gegensatz zum Buchtitel – gefällt mir. Wie der Titel meiner Rezension schon verrät, kam es bei mir zum Buchabbruch. Üblicherweise hat ein Buch (bzw. dessen Autor) rund 50 Seiten Zeit, mich von der Geschichte zu überzeugen. Hier habe ich noch bis Seite 80 weitergelesen, da ich sehr darauf hoffte, dass mich die Geschichte noch packen würde. Aber nein. Als Plus anzumerken ist, dass Lokalkolorit definitiv vorhanden war. Ein dickes Minus waren für mich die vielen Protagonisten, bei denen ich schon nach kurzer Zeit den Überblick verloren habe. Der Inspektor Gustl Brandner war für mich zu wenig greifbar: Es gibt zwar mal kurze Einblicke in seine Vita, wobei auch Gustls Liebe zur Kunst thematisiert wird, aber das war es dann auch schon (zumindest bis zu dem Punkt, wo ich gelesen habe). Ich habe mich mit dem Schreibstil schwergetan, kann aber nicht einmal konkret benennen, warum dem so war. Im Buch gibt es Zeichnungen des Autors. Für mich ist es sehr ungewohnt, dass es bei einem Krimi, der für Erwachsene ist, Illustrationen gibt. Sie passen wohl zum Hauptprotagonisten, aber ich hätte sie für diese Geschichte nicht gebraucht, da sie mich ein bisschen an Märchen erinnert haben. Fazit: Für mich war es das erste Buch des Autors und es wird wohl (zumindest bis auf Weiteres) auch das Einzige bleiben. Durch den Buchabbruch nach 80 von 240 Seiten kann ich für diesen Ausflug ins Salzkammergut, der für die Protagonisten ziemlich alkohollastig war, leider nur 1 Stern vergeben, schade. Es freut mich jedoch, dass das Buch anderen Lesern offenbar viel Lesespass vermitteln konnte.
Melden

Buchabbruch nach 80 von 240 Seiten

peedee am 11.07.2021
Bewertungsnummer: 1525771
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Brandner-Krimi, Band 1: Die Leiche eines berühmten Hollywoodstars liegt unter dem Gipfel des Bad Ischler Siriuskogls. Eine Tragödie, denn die Schauspielerin Vera Kaprisky drehte am neuen „Sissi“-Film über die österreichische Kaiserin. Inspektor Gustl Brandner und sein Wachtmeister Sepp Birngruber beginnen zu ermitteln… Erster Eindruck: Das idyllische Cover steht ganz im Gegensatz zum Buchtitel – gefällt mir. Wie der Titel meiner Rezension schon verrät, kam es bei mir zum Buchabbruch. Üblicherweise hat ein Buch (bzw. dessen Autor) rund 50 Seiten Zeit, mich von der Geschichte zu überzeugen. Hier habe ich noch bis Seite 80 weitergelesen, da ich sehr darauf hoffte, dass mich die Geschichte noch packen würde. Aber nein. Als Plus anzumerken ist, dass Lokalkolorit definitiv vorhanden war. Ein dickes Minus waren für mich die vielen Protagonisten, bei denen ich schon nach kurzer Zeit den Überblick verloren habe. Der Inspektor Gustl Brandner war für mich zu wenig greifbar: Es gibt zwar mal kurze Einblicke in seine Vita, wobei auch Gustls Liebe zur Kunst thematisiert wird, aber das war es dann auch schon (zumindest bis zu dem Punkt, wo ich gelesen habe). Ich habe mich mit dem Schreibstil schwergetan, kann aber nicht einmal konkret benennen, warum dem so war. Im Buch gibt es Zeichnungen des Autors. Für mich ist es sehr ungewohnt, dass es bei einem Krimi, der für Erwachsene ist, Illustrationen gibt. Sie passen wohl zum Hauptprotagonisten, aber ich hätte sie für diese Geschichte nicht gebraucht, da sie mich ein bisschen an Märchen erinnert haben. Fazit: Für mich war es das erste Buch des Autors und es wird wohl (zumindest bis auf Weiteres) auch das Einzige bleiben. Durch den Buchabbruch nach 80 von 240 Seiten kann ich für diesen Ausflug ins Salzkammergut, der für die Protagonisten ziemlich alkohollastig war, leider nur 1 Stern vergeben, schade. Es freut mich jedoch, dass das Buch anderen Lesern offenbar viel Lesespass vermitteln konnte.

Melden

Lesebegeisterte am 02.03.2021

Bewertungsnummer: 973867

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Krimi, der im Salzkammergut spielt. Spannend zu lesen und macht Lust auf mehr von diesem Autor.
Melden

Lesebegeisterte am 02.03.2021
Bewertungsnummer: 973867
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Krimi, der im Salzkammergut spielt. Spannend zu lesen und macht Lust auf mehr von diesem Autor.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Sissis Tod / Salzkammergut-Krimi Bd. 1

von Bernhard Barta

3.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sissis Tod / Salzkammergut-Krimi Bd. 1
  • Sissis Tod / Salzkammergut-Krimi Bd. 1
  • Sissis Tod / Salzkammergut-Krimi Bd. 1
  • Sissis Tod / Salzkammergut-Krimi Bd. 1