Vent

Vent

Geographie und Geschichte eines Ortes und seiner Täler

Buch (Gebundene Ausgabe)

€24,90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

EIN HANDLICHER, REICH BEBILDERTER FÜHRER DURCH DIE BERGREGIONEN DES INNERSTEN ÖTZTALS mit ausführlich kommentierten Routenvorschlägen für Wanderer und Tourengeher.

Eingerahmt von einer beeindruckenden Gebirgskulisse verfügt das kleine Tiroler Bergdorf Vent (1896 m) am Fuße der Wildspitze in den Ostalpen über eine unvergleichliche Lage. Seit Jahrtausenden prägt der Mensch diesen Raum, wie nicht erst der Fund des mehr als 5000 Jahre alten Eismannes auf dem nahen Tisenjoch (1991) auf spektakuläre Weise unterstreicht. Nur einen Kilometer westlich des Ortes liegen die Rofenhöfe, die höchstgelegene seit dem Mittelalter bestehende Dauersiedlung Österreichs. Die Übergänge des Hoch- und Niederjoches verbinden zudem bis in die Gegenwart diese Siedlungen auf lebendige Weise mit den Tälern im Süden.

- handlicher, reich illustrierter Führer
- Überblick über die Geographie und Geschichte von Vent und seiner Umgebung
- ausführlich kommentierte Routenvorschläge für passionierte Wanderer und Tourengeher

Erkunden Sie mit diesem Führer die faszinierenden Kultur- und Naturlandschaft von Vent und Umgebung!

WEITERE BÜCHER DES AUTORS IM UNIVERSITÄTSVERLAG WAGNER:
- Leben an der Grenze der Dauersiedlung. Grund und Boden im "Ötztaler Gebirgsraum" (Ötztal - Schnals - Passeier) vom 13. bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts
- Schaufeln - Schubkarren - Stacheldraht. Peter Demant - Erinnerungen eines Österreichers an Zwangsarbeitslager und Verbannung in der Sowjetunion

Kurt Scharr, PD Mag. phil., Dr. rer. nat.., seit 2013 selbständiger Projektmitarbeiter der Österreichischen Akademie der Wissenschaften; studierte Geschichte und Geographie in Innsbruck, Krakau und Tel Aviv; Diplomarbeit zur Presselandschaft in Tirol während des Ersten Weltkriegs, Promotion 2000 mit einer Arbeit über den Siedlungsprozess im Ötztaler Gebirgsraum, Habilitationsarbeit 2010 über die Landschaft der Bukowina. Forschungsschwerpunkte: Geschichte der Habsburgermonarchie, Österreichische Geschichte, historische Geographie, Katasterforschung, "Räume", Kulturlandschaft.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

04.05.2013

Verlag

Wagner Innsbruck

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

20,5/12,5/1,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

04.05.2013

Verlag

Wagner Innsbruck

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

20,5/12,5/1,5 cm

Gewicht

355 g

Auflage

1. mit zahlr. z.T. färb. Abb.

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7030-0829-0

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Vent