Die Elvis-Tolle, die hatte ich mir unauffällig wachsen lassen

Inhaltsverzeichnis

„Auf politischem Gebiet kriegen Sie keine guten Antworten von mir“ — Aspekte zur politischen Sozialisation von Jugendlichen in den 50er Jahren.- Jenseits von Lust und Liebe? — Jugendsexualität in den 50er Jahren.- Vom Backfisch zum Teenager — Mädchensozialisation in den 50er Jahren.- „Die anderen nannten uns Halbstarke“ — Jugendsubkultur in den 50er Jahren.- „Exis, habe ich keine gesehen“ — Auf der Suche nach einer jugendlichen Gegenkultur in den 50er Jahren.- „Die Entscheidung für das Kunstmachen und der Abgang von der Schule mit 19, das war schon die prägende Geschichte in meiner Biographie“ — zum Verhältnis von Lebensgeschichte, Zeitgeschichte und Sozialisation.- „Aber es geht alles nur in kleinen Schritten“ — Analyse von Veränderungsprozessen einer weiblichen Lebensgeschichte.- Literatur.
Band 3
Studien zur Jugendforschung Band 3

Die Elvis-Tolle, die hatte ich mir unauffällig wachsen lassen

Lebensgeschichte und jugendliche Alltagskultur in den fünfziger Jahren

Buch (Taschenbuch)

€56,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Elvis-Tolle, die hatte ich mir unauffällig wachsen lassen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 56,90
eBook

eBook

ab € 42,99

Beschreibung

Heinz-Hermonn Krüger 1. Aktuelle Nostalgie "Am 8. Januar 1985 wäre Elvis Presley fünfzig Jahre alt geworden. In seinen Fans lebt er weiter. ,Rückblende' zeigt Berliner Teds, die eine Geburtstags­ party vorbereiten. Ein Rock'n-Roll-Oub tanzt sich warm. Dazu für Elvis­ Fans der King of Rock'n Roll in Bild und Ton. " (BWZ vom 5. 1. 1985) Dieser Hinweis aus einer aktuellen Programmzeitschrift ist nur ein Indiz für eine Entwicklung, die sich in der Bundesrepublik seit Beginn der achtzi­ ger Jahre abzeichnet. Seit etwa drei Jahren läßt sich in der Kleidung, den Frisuren, den Tanzstilen und dem Musikgeschmack einer Vielzahl von Ju­ gendlichen sowie in den Rock'n Roll-Klängen der "Neuen Deutschen Tanz­ musik", in den Auslagen der Kaufhäuser und seit der Bonner ,Wende' auch in den Rezepten der offiziellen Politik ein nostalgischer Rückbezug auf ein scheinbar goldenes Zeitalter beobachten: die 50er Jahre. Bei diesem Revival historischer Jugendstile handelt es sich jedoch unserer Auffassung nach nur noch um modische Zitate, um eine durch Massenme­ dien und Kulturindustrie erzeugte Mythenbildung. Zu dieser Mythenbildung tragen indirekt auch eine Reihe von in den letzten Jahren erschienenen Bei­ trägen (vgl. Lindenberg 1981, Dorner 1982, Dante-Marx 1983) bei, die sich darauf beschränken, einige besonders spektakuläre Erscheinungsformen ju­ gendspezifischen Verhaltens in den 50er Jahren (z. B. Halbstarken-Krawalle, Rock'n Roll-Musik) belletristisch zu beschreiben.

Heinz-Hermann Krüger, Jg. 1947, Dr. phil., ist Professor für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.12.2012

Herausgeber

Heinz-Hermann Krüger

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

232

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.12.2012

Herausgeber

Heinz-Hermann Krüger

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

232

Maße (L/B/H)

21/14,8/1,2 cm

Gewicht

313 g

Auflage

Softcover reprint of the original 1st ed. 1985

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-322-91631-0

Weitere Bände von Studien zur Jugendforschung

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Elvis-Tolle, die hatte ich mir unauffällig wachsen lassen
  • „Auf politischem Gebiet kriegen Sie keine guten Antworten von mir“ — Aspekte zur politischen Sozialisation von Jugendlichen in den 50er Jahren.- Jenseits von Lust und Liebe? — Jugendsexualität in den 50er Jahren.- Vom Backfisch zum Teenager — Mädchensozialisation in den 50er Jahren.- „Die anderen nannten uns Halbstarke“ — Jugendsubkultur in den 50er Jahren.- „Exis, habe ich keine gesehen“ — Auf der Suche nach einer jugendlichen Gegenkultur in den 50er Jahren.- „Die Entscheidung für das Kunstmachen und der Abgang von der Schule mit 19, das war schon die prägende Geschichte in meiner Biographie“ — zum Verhältnis von Lebensgeschichte, Zeitgeschichte und Sozialisation.- „Aber es geht alles nur in kleinen Schritten“ — Analyse von Veränderungsprozessen einer weiblichen Lebensgeschichte.- Literatur.