Aus | Eine Art Glück

Aus | Eine Art Glück

Buch (Taschenbuch)

€9,95

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Die Abgründe des Zwischenmenschlichen, Ohnmacht und Schuld, Opfer und Täter: Die wichtigsten Themen des beeindruckenden Werks von Alois Hotschnig prägen bereits seine frühen Erzählungen Aus und Eine Art Glück. In der Anklage des Bauernsohns Artur gegen seinen tyrannischen Vater und im Bericht von Paul, der ohne Beine zur Welt gekommen ist, erzählt Hotschnig von Menschen, die zu Opfern gemacht wurden und zugleich selbst zu Tätern werden. Mit atemberaubender Präzision porträtiert Alois Hotschnig zwei Außenseiter, die darum kämpfen, sich gegen die Normen der Gesellschaft zu behaupten – berührend und klar.

Alois Hotschnig, geboren 1959 in Berg/Drautal, lebt in Innsbruck. Zahlreiche Auszeichnungen, u.a. Erich-Fried-Preis (2008) und Gert-Jonke-Preis (2011). Verfasser von Prosa, Theaterstücken und Hörspielen. Zuletzt bei HAYMONtb: Ludwigs Zimmer. Roman (2011).

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.02.2013

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

19/11,3/1,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.02.2013

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

19/11,3/1,5 cm

Gewicht

133 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-85218-935-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Aus | Eine Art Glück