Prozessmanagement

Inhaltsverzeichnis

A: Prozessorientierte Organisationsgestaltung. Der Prozess im Fokus.- Projektmanagement.- Vorbereitung der Prozessmodellierung.- Strategie und Ordnungsrahmen.- Istmodellierung und Istanalyse.- Sollmodellierung und Prozessoptimierung.- Gestaltung einer prozessorientiert(er)en Aufbauorganisation.- Einführung der Prozesse - Prozess-Roll-out.- Kontinuierliches Prozessmanagement.- B: Weitere Anwendungsmöglichkeiten und Entwicklungsperspektiven: Prozessorientierte Einführung von ERP-Systemen.- Workflowmanagement.- Prozessbasierte Gestaltung von (Aufbau-)Organisation und Berechtigungskonzept am Beispiel von SAP R/3.- Simulation von Geschäftsprozessen.- Supply Chain Management und Customer Relationship Management - Prozessmodellierung für Extended Enterprises.- Wirtschaftlichkeitsrechnung für die Gestaltung von Unternehmensprozessen.- C: Fallstudien zum Prozessmanagement: Das Integrierte Managementsystem bei der T-Systems International GmbH/T-Systems Computer Service Management GmbH.- Workflow- und Prozessmodellierung bei einem Energieversorgungsunternehmen.- Einführung von Workflowmanagement bei der Hotset Heizpatronen und Zubehör GmbH.- Prozessreorganisation bei der Corporate Services Agency.- Priorisierung von Geschäftsprozessen für die prozessorientierte Reorganisation in öffentlichen Verwaltungen.- Prozessbasierte Projektantragsbearbeitung.-

Prozessmanagement

Ein Leitfaden zur prozessorientierten Organisationsgestaltung

Buch (Gebundene Ausgabe)

€92,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Prozessmanagement

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 92,95
eBook

eBook

ab € 39,99

Beschreibung


Prozessmanagement, nunmehr in der siebten Auflage, ist das Standardwerk zur Gestaltung prozessorientierter Unternehmen. Der Leitfaden zur Einführung, Umsetzung und kontinuierlichen Weiterentwicklung des Prozessmanagements ist konsequent praxisorientiert, wird aber zugleich hinsichtlich des State-of-the-Art in den Bereichen Organisationslehre und Informationsmanagement kritisch reflektiert. Das Prozessmanagement folgt den einzelnen Phasen eines Vorgehensmodells, das sich in der Praxis vielfach bewährt hat. Der Projektablauf wird anhand einer durchgehenden Fallstudie, dem Prozessmanagementprojekt eines modernen Dienstleistungsunternehmens, beschrieben. Checklisten fassen die abgeleiteten Handlungsempfehlungen für jede Projektphase zusammen.

Neben den bekannten Anwendungsgebieten der Prozessmodellierung wie Supply Chain Management, Customer Relationship Management, Simulation, ERP-Einführung und Workflowmanagement werden in der vorliegenden Auflage auch Konzepte zur Wirtschaftlichkeitsrechnung, Risikomanagement und Optimierung von Geschäftsprozessen vorgestellt. Verschiedene aktuelle Fallstudien zeigen die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der aufgezeigten Konzepte des Prozessmanagements.

Prof. Dr. Jörg Becker, Prof. h.c. (NRU – HSE, Moskau), Geschäftsführender Direktor des Instituts für Wirtschaftsinformatik, Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und Informationsmanagement, Prorektor für Strategische Planung und Qualitätssicherung der WWU Münster. Gründer und Hauptgesellschafter der Prof. Becker GmbH, einem Beratungshaus in Fragen der Organisations- und Informationssystemgestaltung.Dr. Martin Kugeler, Executive Director der Strategie- und Managementberatung Pacific Strategy Partners mit Sitz in Sydney, Australien.Prof. Dr. Michael Rosemann, Direktor des „Centre for Information Technology Innovation“ an der Queensland University of Technology (QUT) in Brisbane, Australien.

Details

Verkaufsrang

30323

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.10.2012

Herausgeber

Jörg Becker + weitere

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

687

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

30323

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.10.2012

Herausgeber

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

687

Maße (L/B/H)

24,6/17,4/4,5 cm

Gewicht

1362 g

Auflage

7. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-642-33843-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Prozessmanagement
  • A: Prozessorientierte Organisationsgestaltung. Der Prozess im Fokus.- Projektmanagement.- Vorbereitung der Prozessmodellierung.- Strategie und Ordnungsrahmen.- Istmodellierung und Istanalyse.- Sollmodellierung und Prozessoptimierung.- Gestaltung einer prozessorientiert(er)en Aufbauorganisation.- Einführung der Prozesse - Prozess-Roll-out.- Kontinuierliches Prozessmanagement.- B: Weitere Anwendungsmöglichkeiten und Entwicklungsperspektiven: Prozessorientierte Einführung von ERP-Systemen.- Workflowmanagement.- Prozessbasierte Gestaltung von (Aufbau-)Organisation und Berechtigungskonzept am Beispiel von SAP R/3.- Simulation von Geschäftsprozessen.- Supply Chain Management und Customer Relationship Management - Prozessmodellierung für Extended Enterprises.- Wirtschaftlichkeitsrechnung für die Gestaltung von Unternehmensprozessen.- C: Fallstudien zum Prozessmanagement: Das Integrierte Managementsystem bei der T-Systems International GmbH/T-Systems Computer Service Management GmbH.- Workflow- und Prozessmodellierung bei einem Energieversorgungsunternehmen.- Einführung von Workflowmanagement bei der Hotset Heizpatronen und Zubehör GmbH.- Prozessreorganisation bei der Corporate Services Agency.- Priorisierung von Geschäftsprozessen für die prozessorientierte Reorganisation in öffentlichen Verwaltungen.- Prozessbasierte Projektantragsbearbeitung.-