Festigkeitslehre für Dummies

Inhaltsverzeichnis

Über den Autor 5
Über die Übersetzer 5

Widmung 5

Danksagung 5

Einleitung 21

Über dieses Buch 21

Vereinbarungen in diesem Buch 22

Was Sie nicht lesen müssen 23

Einige törichte Annahmen 23

Der Aufbau dieses Buches 23

Teil I: Das Rüstzeug für die Festigkeitslehre 23

Teil II: Analyse von Spannungen 24

Teil III: Die Untersuchung von Dehnungen 24

Teil IV: Spannungen und Dehnungen angewandt 25

Teil V: Grau ist alle Theorie: Reale Materialien 25

Teil VI: Der Top-Ten-Teil 25

Symbole in diesem Buch 26

Wie es weitergeht 26

Teil I Das Rüstzeug für die Festigkeitslehre 27

Kapitel 1

Mithilfe der Festigkeitslehre das Verhalten von Materialienvorhersagen 29

Statik und Dynamik verbinden sich zur Mechanik 29

Definition der Begriffe der Festigkeitslehre 30

Spannung 31

Dehnung 31

Untersuchungen mithilfe der Spannung 31

Untersuchungen mithilfe der Dehnung 32

Einführung des "Materials" in dieFestigkeitslehre 32

Mit der Festigkeitslehre arbeiten 32

Kapitel 2 Wiederholung der Mathematik und der in derFestigkeitslehre verwendeten Einheiten 35

Wichtige geometrische Methoden verstehen 35

Das Lösen von linearen Gleichungssystemen 36

Einfache trigonometrische Beziehungen 37

Etwas elementare Infinitesimalrechnung 38

Integration und Differentiation von Polynomen 38

Bestimmung von Maxima und Minima mithilfe derDifferentialrechnung 39

Die Einheiten in der Festigkeitslehre 40

SI-Einheiten 40

Abgeleitete Einheiten, die Sie benötigen 41

Umrechnung von Winkeln von Grad in Radiant 42

Kapitel 3 Auffrischung ihrer Statikkenntnisse 43

Das Freischneiden von Körpern 43

Äußere Kräfte 43

Innere Kräfte bei zweidimensionalen Körpern 45

Lager 47

Gewichtskraft 48

Das Gleichgewicht in der Statik 48

Auffinden der inneren Kräfte an einem Punkt 49

Innere Lasten an mehreren Orten bestimmen 50

Verallgemeinerte Gleichungen formulieren 50

Erstellung von Querkraft- und Drehmoment-Diagrammen anhand vonFlächenberechnungen 53

Kapitel 4 Berechnung der Eigenschaften geometrischerFlächen 59

Querschnittsflächen bestimmen 59

Klassifizierung von Querschnittsflächen 60

Querschnitte berechnen 61

Untersuchung quaderförmige Bauteile 63

Definition der Symmetrie von Querschnitten 63

Bestimmung des geometrischen Mittelpunktes 64

Berechnung des geometrischen Mittelpunktes diskreter Bereiche65

Mit kontinuierlichen Bereichen arbeiten 69

Verwendung der Symmetrie zur Vermeidung vonMittelpunktsberechnungen 71

Kapitel 5 Berechnung von Trägheitsmomenten 73

Auf die Schwerlinie Bezug nehmen 74

Berechnung des Flächenmoments ersten Grades 75

Einführung der Gleichung für das Flächenmoment 1.Grades 75

Berechnung des Mittelpunktes anhand des Flächenmoments76

Bestimmung des Flächenmoments eines Querschnitts 77

Erstellen einer Tabelle zur Berechnung desFlächenmoments

um eine Schwerlinie 79

Zugabe: Ein zweites Flächenmoment 81

Der Begriff des Flächenträgheitsmoments 81

Arten von Flächenträgheitsmomenten 83

Berechnung grundlegender Flächenträgheitsmomente84

Trägheit kurz gefasst: Einfache Formen und Schwerlinien84

Änderung des Bezugspunktes: Der Steinersche Satz 88

Arbeiten mit dem biaxialen Flächenträgheitsmoment91

Berücksichtigung der x- und y-Achsen bei der Berechnung desbiaxialen Flächenträgheitsmomentes 91

Das biaxiale Flächenträgheitsmoment berechnen 92

Sich Verdrehen: Das polare Flächenträgheitsmoment93

Die Hauptträgheitsmomente bestimmen 95

Hauptträgheitsmomente berechnen 96

Die Hauptwinkel berechnen 96

Flächenträgheitsmomente für bestimmte Richtungenbestimmen 97

Den Trägheitsradius betrachten 98

Teil II Analyse von Spannungen 101

Kapitel 6 Ruhig bleiben: Es handelt sich nur um Spannungen103

Arbeiten mit einer spannungsvollen Beziehung 103

Spannungen berechnen 104

Definition der verschiedenen Arte

Festigkeitslehre für Dummies

Buch (Taschenbuch)

26,80 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Festigkeitslehre für Dummies

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 26,80 €
eBook

eBook

ab 22,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

34403

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.03.2013

Verlag

Wiley-Vch

Seitenzahl

419

Maße (L/B/H)

24,1/18/2,5 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

34403

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.03.2013

Verlag

Wiley-Vch

Seitenzahl

419

Maße (L/B/H)

24,1/18/2,5 cm

Gewicht

735 g

Auflage

1. Auflage

Übersetzt von

Regine Freudenstein

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-527-70918-2

Weitere Bände von ... für Dummies

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Festigkeitslehre für Dummies
  • Über den Autor 5
    Über die Übersetzer 5

    Widmung 5

    Danksagung 5

    Einleitung 21

    Über dieses Buch 21

    Vereinbarungen in diesem Buch 22

    Was Sie nicht lesen müssen 23

    Einige törichte Annahmen 23

    Der Aufbau dieses Buches 23

    Teil I: Das Rüstzeug für die Festigkeitslehre 23

    Teil II: Analyse von Spannungen 24

    Teil III: Die Untersuchung von Dehnungen 24

    Teil IV: Spannungen und Dehnungen angewandt 25

    Teil V: Grau ist alle Theorie: Reale Materialien 25

    Teil VI: Der Top-Ten-Teil 25

    Symbole in diesem Buch 26

    Wie es weitergeht 26

    Teil I Das Rüstzeug für die Festigkeitslehre 27

    Kapitel 1

    Mithilfe der Festigkeitslehre das Verhalten von Materialienvorhersagen 29

    Statik und Dynamik verbinden sich zur Mechanik 29

    Definition der Begriffe der Festigkeitslehre 30

    Spannung 31

    Dehnung 31

    Untersuchungen mithilfe der Spannung 31

    Untersuchungen mithilfe der Dehnung 32

    Einführung des "Materials" in dieFestigkeitslehre 32

    Mit der Festigkeitslehre arbeiten 32

    Kapitel 2 Wiederholung der Mathematik und der in derFestigkeitslehre verwendeten Einheiten 35

    Wichtige geometrische Methoden verstehen 35

    Das Lösen von linearen Gleichungssystemen 36

    Einfache trigonometrische Beziehungen 37

    Etwas elementare Infinitesimalrechnung 38

    Integration und Differentiation von Polynomen 38

    Bestimmung von Maxima und Minima mithilfe derDifferentialrechnung 39

    Die Einheiten in der Festigkeitslehre 40

    SI-Einheiten 40

    Abgeleitete Einheiten, die Sie benötigen 41

    Umrechnung von Winkeln von Grad in Radiant 42

    Kapitel 3 Auffrischung ihrer Statikkenntnisse 43

    Das Freischneiden von Körpern 43

    Äußere Kräfte 43

    Innere Kräfte bei zweidimensionalen Körpern 45

    Lager 47

    Gewichtskraft 48

    Das Gleichgewicht in der Statik 48

    Auffinden der inneren Kräfte an einem Punkt 49

    Innere Lasten an mehreren Orten bestimmen 50

    Verallgemeinerte Gleichungen formulieren 50

    Erstellung von Querkraft- und Drehmoment-Diagrammen anhand vonFlächenberechnungen 53

    Kapitel 4 Berechnung der Eigenschaften geometrischerFlächen 59

    Querschnittsflächen bestimmen 59

    Klassifizierung von Querschnittsflächen 60

    Querschnitte berechnen 61

    Untersuchung quaderförmige Bauteile 63

    Definition der Symmetrie von Querschnitten 63

    Bestimmung des geometrischen Mittelpunktes 64

    Berechnung des geometrischen Mittelpunktes diskreter Bereiche65

    Mit kontinuierlichen Bereichen arbeiten 69

    Verwendung der Symmetrie zur Vermeidung vonMittelpunktsberechnungen 71

    Kapitel 5 Berechnung von Trägheitsmomenten 73

    Auf die Schwerlinie Bezug nehmen 74

    Berechnung des Flächenmoments ersten Grades 75

    Einführung der Gleichung für das Flächenmoment 1.Grades 75

    Berechnung des Mittelpunktes anhand des Flächenmoments76

    Bestimmung des Flächenmoments eines Querschnitts 77

    Erstellen einer Tabelle zur Berechnung desFlächenmoments

    um eine Schwerlinie 79

    Zugabe: Ein zweites Flächenmoment 81

    Der Begriff des Flächenträgheitsmoments 81

    Arten von Flächenträgheitsmomenten 83

    Berechnung grundlegender Flächenträgheitsmomente84

    Trägheit kurz gefasst: Einfache Formen und Schwerlinien84

    Änderung des Bezugspunktes: Der Steinersche Satz 88

    Arbeiten mit dem biaxialen Flächenträgheitsmoment91

    Berücksichtigung der x- und y-Achsen bei der Berechnung desbiaxialen Flächenträgheitsmomentes 91

    Das biaxiale Flächenträgheitsmoment berechnen 92

    Sich Verdrehen: Das polare Flächenträgheitsmoment93

    Die Hauptträgheitsmomente bestimmen 95

    Hauptträgheitsmomente berechnen 96

    Die Hauptwinkel berechnen 96

    Flächenträgheitsmomente für bestimmte Richtungenbestimmen 97

    Den Trägheitsradius betrachten 98

    Teil II Analyse von Spannungen 101

    Kapitel 6 Ruhig bleiben: Es handelt sich nur um Spannungen103

    Arbeiten mit einer spannungsvollen Beziehung 103

    Spannungen berechnen 104

    Definition der verschiedenen Arte