Ökonomie der internationalen Entwicklung

Ökonomie der internationalen Entwicklung

Eine kritische Einführung in die Volkswirtschaftslehre

Buch (Kunststoff-Einband)

23,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

9279

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

01.10.2012

Herausgeber

Johannes Jäger + weitere

Verlag

Mandelbaum verlag eG

Seitenzahl

384

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

9279

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

01.10.2012

Herausgeber

Verlag

Mandelbaum verlag eG

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

23,2/15,3/2,8 cm

Gewicht

628 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-85476-386-4

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Empfehlenswertes Buch

Bewertung aus Wien am 30.11.2012

Bewertungsnummer: 796002

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

"Ökonomie der internationalen Entwicklung" bietet eine sehr systematische und übersichtliche Einführung in zentrale Themen der Ökonomie. Themen wie Wachstum und Krise, Verteilungsfragen, Geld und Finanzsystem und globale Ökonomie werden verständlich dargestellt. Womit sich dieser Band von anderen Einführungen in die Ökonomie abhebt ist, dass bei jedem Themenbereich die Sichtweisen und Herangehensweisen der wichtigsten Strömungen ökonomischen Denkens - Neoklassik, Keynesiansismus und Politische Ökonomie - einander gegenüber gestellt werden. Besonders interessant sind auch die kurzen Vertiefungskapitel, in denen Themen wie Agrarpolitik am Beispiel des Hungers, die Finanzkrise 2007-2009, feministische Ökonomie und weitere Themen behandelt werden. Das Buch ist verständlich geschrieben, und eignet sich für Leser mit generellem Interesse an volkswirtschaftlichen Fragen, wie auch für Studierende. Volle Empfehlung!
Melden

Empfehlenswertes Buch

Bewertung aus Wien am 30.11.2012
Bewertungsnummer: 796002
Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

"Ökonomie der internationalen Entwicklung" bietet eine sehr systematische und übersichtliche Einführung in zentrale Themen der Ökonomie. Themen wie Wachstum und Krise, Verteilungsfragen, Geld und Finanzsystem und globale Ökonomie werden verständlich dargestellt. Womit sich dieser Band von anderen Einführungen in die Ökonomie abhebt ist, dass bei jedem Themenbereich die Sichtweisen und Herangehensweisen der wichtigsten Strömungen ökonomischen Denkens - Neoklassik, Keynesiansismus und Politische Ökonomie - einander gegenüber gestellt werden. Besonders interessant sind auch die kurzen Vertiefungskapitel, in denen Themen wie Agrarpolitik am Beispiel des Hungers, die Finanzkrise 2007-2009, feministische Ökonomie und weitere Themen behandelt werden. Das Buch ist verständlich geschrieben, und eignet sich für Leser mit generellem Interesse an volkswirtschaftlichen Fragen, wie auch für Studierende. Volle Empfehlung!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Ökonomie der internationalen Entwicklung

von Johannes Jäger, Elisabeth Springler

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Ökonomie der internationalen Entwicklung