Vor meinen Augen

Vor meinen Augen

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

€15,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Vor meinen Augen

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 15,90
eBook

eBook

ab € 12,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

19 Minuten – und nichts ist mehr so, wie es war

Das Haus kommt ihr zu groß vor, der Schultag zu lang, das Licht zu hell. Manchmal dreht sich alles und Sophies Hände werden schweißnass. Und was in aller Welt hat sie jemals mit Abigail verbunden? Ihre beste Freundin hat nur noch Partys und Jungs im Kopf und ist Sophie mit einem Mal furchtbar fremd. Verbunden fühlt sich Sophie dagegen mit der neuen Mitschülerin Rosa-Leigh. Sie schreibt Gedichte und genießt es, anders zu sein. Aber wie soll Sophie ihr näherkommen – ohne über den schrecklichen Tag zu reden? Den Tag, der alles veränderte ...

Poetisch und mit großer Sensibilität hat Alice Kuipers, Autorin des Bestsellers ›Sehen wir uns morgen?‹, Sophies Geschichte umgesetzt. Fast wie in einem Krimi, erfährt der Leser durch Sophies Tagebuch nur Stück für Stück die furchtbare Wahrheit.

Alice Kuipers wurde 1979 in London geboren, studierte in Manchester und lebt heute mit ihren Kindern und ihrem Mann, dem Schriftsteller Yann Martel, in Saskatoon in Kanada. Sie hat Kurzgeschichten in Literaturzeitschriften und als Radioproduktionen sowie fünf Romane veröffentlicht, darunter den mehrfach ausgezeichneten Roman »Sehen wir uns morgen?«, der in über 30 Ländern erschien und zu einem internationalen Bestseller wurde.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.08.2011

Verlag

Fischer Fjb

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

22,6/15/2,3 cm

Gewicht

391 g

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.08.2011

Verlag

Fischer Fjb

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

22,6/15/2,3 cm

Gewicht

391 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Lost For Words

Übersetzer

Angelika Eisold Viebig

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8414-2121-0

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Berührt!

MissRichardParker am 14.10.2013

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sophie schreibt Tagebuch, denn die Welt hat sich für sie komplett geändert. Nichts ist mehr wie es war. Ihre Schulfreunde sind anders zu Ihr, mit ihrer Mutter kommt Sie auch nicht mehr gut klar, immer mehr verkriecht sich Sophie und zieht sich vom Leben zurück. Allerdings versteht sie sich immer besser mit ihrer neuen Mitschülerin und fängt sogar an Gedichte zu schreiben... Dieses tief bewegende und berührende Buch ist in Tagebuchform geschrieben und man erfährt Stück für Stück was Sophie passiert ist und wie sie damit umgeht. Das Buch trifft mitten ins Herz! Jeder, der schon mal einen geliebten Menschen verloren hat, kann nachvollziehen wie Sophie sich fühlt. Wie machtlos, traurig, ohnmächtig und verzweifelt einem das machen kann. Ein Buch über Verlust, Trauer, Freundschaft und die Liebe. Man kann es nicht einfach so weglegen ohne noch lange darüber nachzudenken. Sehr sehr lesenswert! Ich kann es absolut empfehlen!

Berührt!

MissRichardParker am 14.10.2013
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sophie schreibt Tagebuch, denn die Welt hat sich für sie komplett geändert. Nichts ist mehr wie es war. Ihre Schulfreunde sind anders zu Ihr, mit ihrer Mutter kommt Sie auch nicht mehr gut klar, immer mehr verkriecht sich Sophie und zieht sich vom Leben zurück. Allerdings versteht sie sich immer besser mit ihrer neuen Mitschülerin und fängt sogar an Gedichte zu schreiben... Dieses tief bewegende und berührende Buch ist in Tagebuchform geschrieben und man erfährt Stück für Stück was Sophie passiert ist und wie sie damit umgeht. Das Buch trifft mitten ins Herz! Jeder, der schon mal einen geliebten Menschen verloren hat, kann nachvollziehen wie Sophie sich fühlt. Wie machtlos, traurig, ohnmächtig und verzweifelt einem das machen kann. Ein Buch über Verlust, Trauer, Freundschaft und die Liebe. Man kann es nicht einfach so weglegen ohne noch lange darüber nachzudenken. Sehr sehr lesenswert! Ich kann es absolut empfehlen!

Dieser Roman wird auch Sie nicht kalt lassen

Martina Knuchel aus Schönbühl Shoppyland am 27.10.2011

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sophie erlebt einen harten Schickssalsschlag und muss nun versuchen, mit der neuen Situation und dem veränderten Umfeld klar zu kommen. Doch familiäre, schulische und freundschaftliche Unstimmigkeiten machen ihr den Weg nicht gerade leicht.. Der Roman "Vor meinen Augen" von Alice Kuipers hat mich stellenweise sehr berührt, da man Sophies Gefühlsausbrüche, welche sehr realistisch beschrieben werden, hautnah miterlebt. Sophies Reaktionen und Handlungen, Gedanken und Wünsche wirken authentisch und sind für ihre Situation gut nachvollziehbar. Auch sind die Reaktionen auf die Verarbeitung anderer einschneidenen Erlebnisse "übertragbar" und so erkennt man sich vielleicht sogar selbst in der einen oder anderen Verhaltensweise wieder. Obwohl man gewisse Hinweise zu dem alles verändernden Geschehnis bekommt, wird erst eher spät erzählt, was wirklich geschah. Dennoch bleibt das Buch spannend, da diese Hinweise Spekulationen und Ideen zulassen, wie es wohl weitergehen könnte und sich die Geschichte nach und nach zusammenfügen. Dadurch, dass das Buch als Tagebuch mit vielen Einträgen verfasst ist, geht die Handlung eher zügig voran. Dieses Buch ist empfehlenswert für Leser, die an den Schicksalen anderer Menschen interessiert sind, und / oder etwas über den Verarbeitungsprozess nach einem einschneidenen Erlebnis erfahren möchten. Dieser Roman wird auch Sie nicht kalt lassen!

Dieser Roman wird auch Sie nicht kalt lassen

Martina Knuchel aus Schönbühl Shoppyland am 27.10.2011
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sophie erlebt einen harten Schickssalsschlag und muss nun versuchen, mit der neuen Situation und dem veränderten Umfeld klar zu kommen. Doch familiäre, schulische und freundschaftliche Unstimmigkeiten machen ihr den Weg nicht gerade leicht.. Der Roman "Vor meinen Augen" von Alice Kuipers hat mich stellenweise sehr berührt, da man Sophies Gefühlsausbrüche, welche sehr realistisch beschrieben werden, hautnah miterlebt. Sophies Reaktionen und Handlungen, Gedanken und Wünsche wirken authentisch und sind für ihre Situation gut nachvollziehbar. Auch sind die Reaktionen auf die Verarbeitung anderer einschneidenen Erlebnisse "übertragbar" und so erkennt man sich vielleicht sogar selbst in der einen oder anderen Verhaltensweise wieder. Obwohl man gewisse Hinweise zu dem alles verändernden Geschehnis bekommt, wird erst eher spät erzählt, was wirklich geschah. Dennoch bleibt das Buch spannend, da diese Hinweise Spekulationen und Ideen zulassen, wie es wohl weitergehen könnte und sich die Geschichte nach und nach zusammenfügen. Dadurch, dass das Buch als Tagebuch mit vielen Einträgen verfasst ist, geht die Handlung eher zügig voran. Dieses Buch ist empfehlenswert für Leser, die an den Schicksalen anderer Menschen interessiert sind, und / oder etwas über den Verarbeitungsprozess nach einem einschneidenen Erlebnis erfahren möchten. Dieser Roman wird auch Sie nicht kalt lassen!

Unsere Kund*innen meinen

Vor meinen Augen

von Alice Kuipers

4.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Vanessa Wiesler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Vanessa Wiesler

Thalia Liezen - ELI

Zum Portrait

5/5

sehr bewegend!!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sophie kann es noch immer nicht begreifen, dass ihre Schwester bei dem Terroranschlag sterben musste. Warum musste Emily sterben? Sophie gibt sich die Schuld und zieht sich vollkommen zurück, sie spricht mit niemanden mehr, nicht mal mit ihrer Mutter. Durch die Therapie beginnt sie ihre Gedanken aufzuschreiben, was sie fühlt und wie sehr sie leidet und ihre Schwerster vermisst.
5/5

sehr bewegend!!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sophie kann es noch immer nicht begreifen, dass ihre Schwester bei dem Terroranschlag sterben musste. Warum musste Emily sterben? Sophie gibt sich die Schuld und zieht sich vollkommen zurück, sie spricht mit niemanden mehr, nicht mal mit ihrer Mutter. Durch die Therapie beginnt sie ihre Gedanken aufzuschreiben, was sie fühlt und wie sehr sie leidet und ihre Schwerster vermisst.

Vanessa Wiesler
  • Vanessa Wiesler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Vor meinen Augen

von Alice Kuipers

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Vor meinen Augen