Warm ups

Warm ups

Professional Fingertraining For Guitarists

Buch (Taschenbuch)

€13,30

inkl. gesetzl. MwSt.

Warm ups

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 13,30
eBook

eBook

ab € 9,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Professionelles Fingertraining für GitarristInnen. Aufgeschrieben in Standardnotation und Tabulatur vom österreichischen Gitarristen und Bestsellerautor Bernd Kofler.

Das beim Sporttraining übliche und so wichtige Aufwärmen der Muskeln sollte auch von MusikerInnen unbedingt vor dem Spielen praktiziert werden, um Überlastungen der Fingermuskulatur vorzubeugen. In diesem Buch werden essentielle Aufwärmübungen vorgestellt, die zugleich die Koordination der Hände trainieren sowie die Fingermotorik verbessern. Zusätzlich wird auch noch die rhythmische Festigkeit geschult.

Ein Standardwerk für alle professionell arbeitenden GitarristInnen.

Bernd Kofler ist ein österreichischer Studio- und Livegitarrist für zahlreiche Künstler in Europa und den USA mit mehrfachen Gold- und Platinauszeichnungen. Er stammt aus Graz und absolvierte das Johann Josef Fux - Konservatorium. Seit 2002 ist er Leiter der Music Academy Austria, für die er auch ein Ausbildungs- und Gitarrenprogramm entworfen hat.
Die E-Gitarrenlehrbücher von Bernd Kofler werden als Standard-Unterrichtsmaterial in vielen Schulen verwendet und dienen als Referenzmaterial für Wikipedia. Die Bücher entstehen durch seine Tätigkeit als Gitarrenlehrer und sind daher äußerst praxisbezogen.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

04.03.2011

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

84

Maße (L/B/H)

27/19/0,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

04.03.2011

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

84

Maße (L/B/H)

27/19/0,5 cm

Gewicht

223 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8423-5416-6

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Toll

Bewertung aus Wien am 16.03.2011

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch ist ganz große Klasse, das beste Fingertrainingsbuch überhaupt! Es ist reich bebildert und es sind keine Noten- oder sonstige Vorkenntnisse notwendig, um sofort mit dem Buch arbeiten zu können. Dehn- und Kraftübungen sowie Tipps zur Verbesserung der Unabhängigkeit der Fingermotorik werden jedem Gitarristen weiterhelfen. Mit diesen Übungen kann ich noch besser meine begrenzte Übungszeit strukturieren und effektiv nutzen. So eine Zusammenstellung unterschiedlicher Trainingseinheiten habe ich in vergleichbarer Form noch nicht gesehen. Ich habe nach einer Möglichkeit gesucht, meine Geschwindigkeit entscheidend zu verbessern und ohne professionelle Ansätze geht das nicht so leicht von der Hand. Mit Hilfe der Vorgaben in diesem Buch lässt sich wesentlich mehr aus den Fingern rausholen. In dem Buch habe ich vieles gefunden, das ich verwenden kann. Es ist sehr gut aufgebaut und die Übungen werden sehr gut erläutert. Normalerweise habe ich keine große Lust auf technische Übungen, aber wenn sie so kurz, wohldosiert und vor allem effizient daherkommen wie in diesem Buch, dann können auch Technikübungen auf einmal Spaß machen. Vor allem wenn man merkt, dass die Übungen wirklich etwas bringen. Hier wird die Essenz gitarristischer "Problembereiche" herausgefiltert und behandelt. Ich kann das Buch jedem wärmstens empfehlen, der seine Finger bezüglich Geschwindigkeit und Präzision auf das nächste Level bringen möchte bzw. Ambitionen hat, professionell Gitarre spielen zu lernen. Das Buch eignet sich für Anfänger und für Fortgeschrittene gleichermaßen. Dieses Standardwerk halte ich für eine große Hilfe für Gitarristen, und es wird wohl im Gitarrenunterricht auch oft zum Einsatz kommen.

Toll

Bewertung aus Wien am 16.03.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch ist ganz große Klasse, das beste Fingertrainingsbuch überhaupt! Es ist reich bebildert und es sind keine Noten- oder sonstige Vorkenntnisse notwendig, um sofort mit dem Buch arbeiten zu können. Dehn- und Kraftübungen sowie Tipps zur Verbesserung der Unabhängigkeit der Fingermotorik werden jedem Gitarristen weiterhelfen. Mit diesen Übungen kann ich noch besser meine begrenzte Übungszeit strukturieren und effektiv nutzen. So eine Zusammenstellung unterschiedlicher Trainingseinheiten habe ich in vergleichbarer Form noch nicht gesehen. Ich habe nach einer Möglichkeit gesucht, meine Geschwindigkeit entscheidend zu verbessern und ohne professionelle Ansätze geht das nicht so leicht von der Hand. Mit Hilfe der Vorgaben in diesem Buch lässt sich wesentlich mehr aus den Fingern rausholen. In dem Buch habe ich vieles gefunden, das ich verwenden kann. Es ist sehr gut aufgebaut und die Übungen werden sehr gut erläutert. Normalerweise habe ich keine große Lust auf technische Übungen, aber wenn sie so kurz, wohldosiert und vor allem effizient daherkommen wie in diesem Buch, dann können auch Technikübungen auf einmal Spaß machen. Vor allem wenn man merkt, dass die Übungen wirklich etwas bringen. Hier wird die Essenz gitarristischer "Problembereiche" herausgefiltert und behandelt. Ich kann das Buch jedem wärmstens empfehlen, der seine Finger bezüglich Geschwindigkeit und Präzision auf das nächste Level bringen möchte bzw. Ambitionen hat, professionell Gitarre spielen zu lernen. Das Buch eignet sich für Anfänger und für Fortgeschrittene gleichermaßen. Dieses Standardwerk halte ich für eine große Hilfe für Gitarristen, und es wird wohl im Gitarrenunterricht auch oft zum Einsatz kommen.

Super

Bewertung aus Wien am 16.03.2011

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch ist ganz große Klasse, das beste Fingertrainingsbuch überhaupt! Es ist reich bebildert und es sind keine Noten- oder sonstige Vorkenntnisse notwendig, um sofort mit dem Buch arbeiten zu können. Dehn- und Kraftübungen sowie Tipps zur Verbesserung der Unabhängigkeit der Fingermotorik werden jedem Gitarristen weiterhelfen. Mit diesen Übungen kann ich noch besser meine begrenzte Übungszeit strukturieren und effektiv nutzen. So eine Zusammenstellung unterschiedlicher Trainingseinheiten habe ich in vergleichbarer Form noch nicht gesehen. Ich habe nach einer Möglichkeit gesucht, meine Geschwindigkeit entscheidend zu verbessern und ohne professionelle Ansätze geht das nicht so leicht von der Hand. Mit Hilfe der Vorgaben in diesem Buch lässt sich wesentlich mehr aus den Fingern rausholen. In dem Buch habe ich vieles gefunden, das ich verwenden kann. Es ist sehr gut aufgebaut und die Übungen werden sehr gut erläutert. Normalerweise habe ich keine große Lust auf technische Übungen, aber wenn sie so kurz, wohldosiert und vor allem effizient daherkommen wie in diesem Buch, dann können auch Technikübungen auf einmal Spaß machen. Vor allem wenn man merkt, dass die Übungen wirklich etwas bringen. Hier wird die Essenz gitarristischer "Problembereiche" herausgefiltert und behandelt. Ich kann das Buch jedem wärmstens empfehlen, der seine Finger bezüglich Geschwindigkeit und Präzision auf das nächste Level bringen möchte bzw. Ambitionen hat, professionell Gitarre spielen zu lernen. Das Buch eignet sich für Anfänger und für Fortgeschrittene gleichermaßen. Dieses Standardwerk halte ich für eine große Hilfe für Gitarristen, und es wird wohl im Gitarrenunterricht auch oft zum Einsatz kommen.

Super

Bewertung aus Wien am 16.03.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch ist ganz große Klasse, das beste Fingertrainingsbuch überhaupt! Es ist reich bebildert und es sind keine Noten- oder sonstige Vorkenntnisse notwendig, um sofort mit dem Buch arbeiten zu können. Dehn- und Kraftübungen sowie Tipps zur Verbesserung der Unabhängigkeit der Fingermotorik werden jedem Gitarristen weiterhelfen. Mit diesen Übungen kann ich noch besser meine begrenzte Übungszeit strukturieren und effektiv nutzen. So eine Zusammenstellung unterschiedlicher Trainingseinheiten habe ich in vergleichbarer Form noch nicht gesehen. Ich habe nach einer Möglichkeit gesucht, meine Geschwindigkeit entscheidend zu verbessern und ohne professionelle Ansätze geht das nicht so leicht von der Hand. Mit Hilfe der Vorgaben in diesem Buch lässt sich wesentlich mehr aus den Fingern rausholen. In dem Buch habe ich vieles gefunden, das ich verwenden kann. Es ist sehr gut aufgebaut und die Übungen werden sehr gut erläutert. Normalerweise habe ich keine große Lust auf technische Übungen, aber wenn sie so kurz, wohldosiert und vor allem effizient daherkommen wie in diesem Buch, dann können auch Technikübungen auf einmal Spaß machen. Vor allem wenn man merkt, dass die Übungen wirklich etwas bringen. Hier wird die Essenz gitarristischer "Problembereiche" herausgefiltert und behandelt. Ich kann das Buch jedem wärmstens empfehlen, der seine Finger bezüglich Geschwindigkeit und Präzision auf das nächste Level bringen möchte bzw. Ambitionen hat, professionell Gitarre spielen zu lernen. Das Buch eignet sich für Anfänger und für Fortgeschrittene gleichermaßen. Dieses Standardwerk halte ich für eine große Hilfe für Gitarristen, und es wird wohl im Gitarrenunterricht auch oft zum Einsatz kommen.

Unsere Kund*innen meinen

Warm ups

von Bernd Kofler

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Warm ups