Tinnef
Kommissar Bronstein Band 4

Tinnef

Ein neuer Fall für Kommissar Bronstein

Buch (Taschenbuch)

€9,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Tinnef

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 9,90
eBook

eBook

ab € 9,80
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

In einer Vorstadtwohnung hängt ein junger Generalstabsoffizier vom Kronleuchter. Der zuständige Polizist, David Bronstein, mag nicht so recht an einen Selbstmord glauben. Als er wenig später die Tochter eines Finanzbarons aus einer misslichen Lage befreit, nutzt dieser seine Verbindungen, um Bronstein einen Posten in der Mordkommission zuzuschanzen. Und das Fräulein Tochter findet Gefallen an dem jungen Kommissar. Bronsteins Ermittlungen bringen schon bald pikante Details ans Licht, die nicht allen Beteiligten genehm sind. Und auch seine neue Herzdame fühlt sich vernachlässigt. Muss Bronstein zwischen Pflicht und Liebe wählen? Wie wird seine Entscheidung ausfallen?

Mit „Tinnef“ legt Andreas Pittler den vierten Band seiner Kriminalsaga vor, mit der er die Geschichte Österreichs vom Vorabend des Ersten Weltkriegs bis zum Ende der Ersten Republik ebenso mitreißend wie spannend aufrollt.

Details

Verkaufsrang

8685

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.04.2012

Verlag

Echo medienhaus

Seitenzahl

272

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

8685

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.04.2012

Verlag

Echo medienhaus

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

19/12,1/2,7 cm

Gewicht

266 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-902672-35-3

Weitere Bände von Kommissar Bronstein

  • Tacheles
    Tacheles Andreas P. Pittler
    Band 1

    Tacheles

    von Andreas P. Pittler

    Buch

    € 9,90

    (2)

  • Ezzes
    Ezzes Andreas P. Pittler
    Band 2

    Ezzes

    von Andreas P. Pittler

    Buch

    € 9,90

    (2)

  • Chuzpe
    Chuzpe Andreas P. Pittler
    Band 3

    Chuzpe

    von Andreas P. Pittler

    Buch

    € 9,90

    (0)

  • Tinnef
    Tinnef Andreas P. Pittler
    Band 4

    Tinnef

    von Andreas P. Pittler

    Buch

    € 9,90

    (0)

  • Mischpoche
    Mischpoche Andreas Pittler
    Band 5

    Mischpoche

    von Andreas Pittler

    Buch

    € 14,00

    (0)

  • Zores
    Zores Andreas P. Pittler
    Band 6

    Zores

    von Andreas P. Pittler

    Buch

    € 9,90

    (1)

  • Charascho
    Charascho Andreas Pittler
    Band 7

    Charascho

    von Andreas Pittler

    Buch

    € 12,90

    (1)

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Marie-Therese Reisenauer

Marie-Therese Reisenauer

Thalia Wien - Mariahilfer Straße

Zum Portrait

5/5

Tinnef ist es ganz sicher nicht

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wenn der geneigte Leser Synonyme für "Tinnef" sucht, wird er in überwältigender Anzahl mit dem Wörtchen "nutzlos" konfrontiert. Der Krimi ist vieles, aber nutzlos ist er auf keinen Fall. Ganz im Gegenteil, so beiläufig wie der Autor einem das Leben in Wien, vor dem ersten Weltkrieg, die gesellschaftlichen Usancen und das Benehmen des Generalstabes der K.u.K.-Armee unterbuttert, so leicht lernt man Geschichte nirgendwo. Verwoben mit viel Wiener Schmäh, ergibt sich ein absolut vergnüglicher Kriminalroman, welcher auch mit Überraschungen nicht geizt.
5/5

Tinnef ist es ganz sicher nicht

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wenn der geneigte Leser Synonyme für "Tinnef" sucht, wird er in überwältigender Anzahl mit dem Wörtchen "nutzlos" konfrontiert. Der Krimi ist vieles, aber nutzlos ist er auf keinen Fall. Ganz im Gegenteil, so beiläufig wie der Autor einem das Leben in Wien, vor dem ersten Weltkrieg, die gesellschaftlichen Usancen und das Benehmen des Generalstabes der K.u.K.-Armee unterbuttert, so leicht lernt man Geschichte nirgendwo. Verwoben mit viel Wiener Schmäh, ergibt sich ein absolut vergnüglicher Kriminalroman, welcher auch mit Überraschungen nicht geizt.

Marie-Therese Reisenauer
  • Marie-Therese Reisenauer
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Tinnef

von Andreas P. Pittler

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Tinnef