Putzger - Historischer Weltatlas - (104. Auflage) / Erweiterte Ausgabe

Atlas mit Register

Putzger - Historischer Weltatlas. (104. Auflage)

Michael Ackermann, René Betker, Christina Böttcher, Martin Clauss, Jochen Grube

(1)
Schulbuch (gebundene Ausgabe)
Schulbuch (gebundene Ausgabe)
38,10
38,10
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab € 35,00

Accordion öffnen

Beschreibung



Informationen zum Titel:

Erweiterte Ausgabe - mit zusätzlichen Texten und Zeittafeln, die den
Putzger
zu einem Handbuch der Weltgeschichte machen. Die chronologische Gliederung mit thematischen Doppelseiten und ein erweitertes lexikalisches Kartenregister vervollständigen den Handbuchcharakter.

Informationen zur Reihenausgabe:

Die 104. Auflage des
Putzger
steht in der Tradition des erstmals 1877 erschienenen Weltatlas - es gibt zwei Ausgaben:

Erweiterte Ausgabe - mit zusätzlichen Texten und Zeittafeln, die den
Putzger
zu einem Handbuch der Weltgeschichte machen. Die chronologische Gliederung mit thematischen Doppelseiten und ein erweitertes lexikalisches Kartenregister vervollständigen den Handbuchcharakter.

Kartenausgabe - ohne zusätzliche Texte, im handlichen, traditionellen
Putzger
-Format.

Das Kartenangebot der 104. Auflage ist grundlegend neu bearbeitet und erweitert:

Alle Karten sind kartographisch überarbeitet, neu gestaltet und den modernen Sehgewohnheiten angepasst.

Die aktualisierten und ergänzten Geschichtsthemen der neuen Auflage orientieren sich an einem umfassenden Kartenangebot für den modernen Geschichtsunterricht.

Die thematischen Doppelseiten mit Karten, völlig neuen Texten und ausgewählten Grafiken sowie einer optisch gestalteten Zeitleiste ermöglichen eine kompetenz- und handlungsorientierte Kartenarbeit zu allen wichtigen Geschichtsthemen über alle Epochen hinweg.

Alle im
Putzger
vorhandenen Karten befinden sich auf dem neuesten Stand der geschichtswissenschaftlichen Forschung. Zusätzlich zum bisherigen Kartenangebot gibt es eine Fülle von neuen Kartenthemen. Dies betrifft vor allem

Stadtpläne (etwa die neu bearbeitete Karte des antiken Roms und die neuen Karten zu Karthago und Konstantinopel oder zur Entwicklung Berlins vom 17. bis 20. Jahrhundert),

die Geschichte der Juden sowohl im Altertum (Palästina im 1. Jahrtausend v. Chr. und jüdische Diaspora) als auch im Mittelalter (Ausbreitung und Verfolgung), aber auch

zeitgeschichtliche Themen (Zwangsarbeit und Widerstand im nationalsozialistischen Deutschland oder die Kartenfolge zur Krisenregion Kaukasus).

Themen aus der aktuellen politischen Diskussion

Die 104. Auflage greift auch Themen auf, die als grundlegende Probleme unserer heutigen Epoche eine zentrale Rolle spielen und behandelt diese in besonderen Kartenfolgen: Die Rubrik
Im Blickpunkt
enthält Materialien und Karten zu Themen wie Klimawandel, Migration, Weltreligionen, Krankheiten oder Krisenregionen der Weltpolitik (Balkan und Naher Osten). Durch die Kartenfolgen lassen sich diese Themen jetzt als Längsschnitte im Unterricht behandeln und historische Entwicklungen und Zusammenhänge erarbeiten.

Insgesamt wurde das Kartenangebot um etwa 70 Karten erweitert. Ein neues Verweissystem, die deutliche epochale Gliederung und ein überarbeitetes lexikalisches Register erleichtern die selbstständige Arbeit mit dem historischen Weltatlas.

Produktdetails

ISBN 978-3-464-63972-6
Einband gebundene Ausgabe
Auflage 104. völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage, Nachdruck. mit Kartenregister
Erscheinungsdatum 01.04.2011
Herausgeber Ernst Bruckmüller, Peter Claus Hartmann
Verlag Cornelsen Verlag
Seitenzahl 312
Maße 34,2/25,5/2,5 cm
Gewicht 1789 g
Sprache Deutsch

Weitere Bände von Putzger - Historischer Weltatlas. (104. Auflage)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Historischer Atlas
von einer Kundin/einem Kunden aus Scharndorf am 16.01.2021

Ich kenne das Buch seit über 30Jahren. Bin immer wieder begeistert davon. Auch die letzte Auflage ist immer wieder eine Freude


  • artikelbild-0