Logistische Kennlinien

Grundlagen, Werkzeuge und Anwendungen

Peter Nyhuis, Hans-Peter Wiendahl

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
102,90
102,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 102,90

Accordion öffnen
  • Logistische Kennlinien

    Springer Berlin

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 102,90

    Springer Berlin

eBook

ab € 39,99

Accordion öffnen
  • Logistische Kennlinien

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    € 39,99

    PDF (Springer)
  • Logistische Kennlinien

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    € 39,99

    PDF (Springer)
  • Logistische Kennlinien

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    € 65,63

    PDF (Springer)

Beschreibung


Logistische Kennlinien beschreiben die funktionalen Zusammenhänge zwischen den logistischen Zielgrößen und unterstützen die logistikorientierte Planung und Gestaltung der Produktion. Die Autoren erläutern die Berechnung der Kennlinien für Prozess-, Termin- und Kostenkennlinien sowie der Kennlinien für Fertigungsinseln. Anhand von Praxisbeispielen wird gezeigt, wie Produktionsabläufe transparent gemacht und wie Schwachstellen und Engpässe im Materialfluss erkannt und beseitigt werden können. Die Neuauflage wurde komplett aktualisiert.


Prof. Dr.-Ing. habil. Peter Nyhuis, geboren 1957, studierte Maschinenbau in Hannover. 1991 promovierte er zum Dr.-Ing. am Institut für Fabrikanlagen und Logistik (IFA) der Leibniz Universität Hannover und schloss dort 1999 seine Habilitation für das Fachgebiet Produktionslogistik ab. Nach einer Industrietätigkeit in der Siemens AG wurde er 2003 zum Professor und geschäftsführenden Leiter des Instituts für Fabrikanlagen und Logistik an der Leibniz Universität Hannover berufen. Seit Januar 2008 ist er zudem geschäftsführender Gesellschafter ders Instituts für Integrierte Produktion Hannover gGmbH (IHP).

Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. mult. Hans-Peter Wiendahl, geboren 1938, war nach einem Maschinenbaustudium an der RWTH Aachen mit anschließender Promotion und Habilitation 7 Jahre in leitenden Funktionen in der Industrie tätig. Von 1979 bis 2003 war er Geschäftsführender Leiter des Instituts für Fabrikanlagen und Logistik der Universität Hannover mit den Schwerpunkten Fabrikplanung, Produktionssteuerung und Montage. 

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 18.07.2012
Verlag Springer Berlin
Seitenzahl 312
Maße (B) 24,1/16/2,3 cm
Gewicht 664 g
Auflage 3. Auflage 2012
Reihe VDI-Buch
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-540-92838-6

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0
  • Einleitung.- Modellierungsgrundlagen.- Klassische Modelle der Produktionslogistik.- Ableitung einer Kennlinientheorie.- Grundgesetze der Produktionslogistik.- Anwendung der Kennlinientheorie.- Engpassorientierte Logistikanalysen in der Praxis.- Anwendung der Kennlinientheorie für Lagerprozesse.- Anwendung der Kennlinientheorie in der Lieferkette.- Zusammenfassung und Ausblick.- Literatur.- Sachverzeichnis.