Pontes VI
Comparanda - Literaturwissenschaftliche Studien zu Antike und Moderne Band 14

Pontes VI

Der Altsprachliche Unterricht in der Frühen Neuzeit

Buch (Taschenbuch)

€ 34,90 inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Die Rezeptionsgeschichte der Antike stellt ein interdisziplinäres Arbeitsgebiet dar, das in den letzten Jahrzehnten immer größere Bedeutung erlangt hat. Sie demonstriert eindrucksvoll, wie stark und nachhaltig die Antike auf alle nachfolgenden Epochen bis in die Gegenwart gewirkt hat und wirkt. Aus diesem Grund wird dem Thema seit 1999 ein internationaler Kongress gewidmet, der den programmatischen Titel PONTES („Brücken“) trägt und der alle zwei Jahre in Innsbruck oder einer Partnerstadt abgehalten wird.
Der vorliegene Band enthält die überarbeiteten Vorträge der sechsten PONTES-Tagung, die sich mit der Geschichte des Lateinunterrichts befasst hat. Dieser stellt als erster Fremdsprachenunterricht Europas ein Phänomen von großer historischer Bedeutung dar. Allerdings ist er gerade für die Frühe Neuzeit, als er sich besonders hohe und umfassende Ziele steckte und Errungenschaften der modernen Fremdsprachendidaktik vorwegnahm, noch verhältnismäßig schlecht erforscht. PONTES VI stellt deshalb diese Epoche ins Zentrum.
Die Herausgeber:
Martin Korenjak, Prof. Dr., ist als Dozent für Klassische Philologie an der Universität Bern tätig; Florian Schaffenrath, Dr. ist Mitarbeiter am Institut für Sprachen und Literaturen, im Bereich Latinistik, an der Universität Innsbruck.

Martin Korenjak, Prof. Dr., ist als Dozent für Klassische Philologie an der Universität Bern tätig; Florian Schaffenrath, Dr. ist Mitarbeiter am Institut für Sprachen und Literaturen, im Bereich Latinistik, an der Universität Innsbruck.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.11.2010

Herausgeber

Florian Schaffenrath

Verlag

Studien Verlag

Seitenzahl

276

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.11.2010

Herausgeber

Florian Schaffenrath

Verlag

Studien Verlag

Seitenzahl

276

Maße (L/B/H)

23/15,9/2,3 cm

Gewicht

458 g

Auflage

1. zahlreiche s/w-Abbildungen

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7065-4819-9

Weitere Bände von Comparanda - Literaturwissenschaftliche Studien zu Antike und Moderne

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Pontes VI