Bildungstheoretische Didaktik nach Wolfgang Klafki und deren historische Bezüge

Bildungstheoretische Didaktik nach Wolfgang Klafki und deren historische Bezüge

Buch (Taschenbuch)

€17,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Bildungstheoretische Didaktik nach Wolfgang Klafki und deren historische Bezüge

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 17,95
eBook

eBook

ab € 13,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Pädagogik), Veranstaltung: Einführung in die Didaktik, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Text bietet einen Überblick über Wolfgang Klafkis Modell der "Bildungstheoretischen Didaktik" sowie deren Ausgangspunkte und -konzepte.

Als Einstieg in diese Thematik steht zunächst ein kurzer historischer Abriss über die Entstehung und Entwicklung der bildungstheoretischen Didaktik.

Vor diesem Hintergrund werden im darauffolgenden Hauptteil Klafkis Konzept der "kategorialen Bildung" sowie der "kritisch-konstruktive" Theorieentwurf vorgestellt.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.06.2009

Verlag

GRIN

Seitenzahl

24

Maße (L/B/H)

21/14,8/0,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.06.2009

Verlag

GRIN

Seitenzahl

24

Maße (L/B/H)

21/14,8/0,2 cm

Gewicht

51 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-640-34266-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Bildungstheoretische Didaktik nach Wolfgang Klafki und deren historische Bezüge