Der jüngste Tag

Inhaltsverzeichnis

Der jüngste Tag

Material zur Textgenese
Vorarbeit: Das jüngste Gericht
Vorarbeit: Freigesprochen
Konzeption: Der jüngste Tag. Ferdinand
Konzeption: Der jüngste Tag. Staatsanwalt
Konzeption: Der jüngste Tag. Alfons

Editorische Notiz
Anmerkungen
Literaturhinweise
Nachwort
Reclams Universal-Bibliothek Band 18667

Der jüngste Tag

Schauspiel in sieben Bildern

Buch (Taschenbuch)

€4,80

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

€ 0,49
Hörbuch

Hörbuch

€ 5,95

Der jüngste Tag

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 15,90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 4,80
eBook

eBook

ab € 0,49
Hörbuch

Hörbuch

ab € 5,95
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Horváths berühmtes, 1937 uraufgeführtes Stück um den Stationsvorsteher Hudetz und dessen Beteiligung an einem Zugunglück ist nach »Geschichten aus dem Wiener Wald«, »Kasimir und Karoline« und »Jugend ohne Got«t der vierte Horváth-Text, der in der Universal-Bibliothek in einer anhand der Originale revidierten, verlässlichen Textgestalt erscheint – in Zusammenarbeit mit dem Literaturarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, an dem zur Zeit die neue historisch-kritische Ausgabe entsteht. Der Abdruck ausgewählter Vorstufen, Notizen und Strukturpläne ermöglicht es, die Entwicklung der Arbeit Horváths am Stück genau nachzuverfolgen. Ein detaillierter Zeilenkommentar sowie ein einführendes Nachwort bieten zusätzliche Verständnishilfen.

Ödön von Horváth (9.12.1901 Sušak, heute ein Stadtteil von Rijeka – 1.6.1938 Paris) ist vor allem für seine sozialpolitischen Dramen und Romane bekannt. Der österreichisch-ungarische Schriftsteller geht u.a. der Frage nach der Verantwortung und Schuld innerhalb einer Gesellschaft nach. Zu seinen bekanntesten Werken zählen »Geschichten aus dem Wiener Wald« und »Jugend ohne Gott«.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.08.2009

Herausgeber

Nicole Streitler

Verlag

Reclam, Philipp

Seitenzahl

151

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.08.2009

Herausgeber

Nicole Streitler

Verlag

Reclam, Philipp

Seitenzahl

151

Maße (L/B/H)

14,7/9,5/1 cm

Gewicht

86 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-15-018667-1

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der jüngste Tag
  • Der jüngste Tag

    Material zur Textgenese
    Vorarbeit: Das jüngste Gericht
    Vorarbeit: Freigesprochen
    Konzeption: Der jüngste Tag. Ferdinand
    Konzeption: Der jüngste Tag. Staatsanwalt
    Konzeption: Der jüngste Tag. Alfons

    Editorische Notiz
    Anmerkungen
    Literaturhinweise
    Nachwort