Später vielleicht

Später vielleicht

Roman

Buch (Kunststoff-Einband)

€18,90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Robert Kleindienst erzählt die Geschichte eines Besessenen: Ein junger Mann, besessen davon, einen Roman zu schreiben. Alles, was um ihn herum geschieht und was ihn bewegt, gerinnt ihm zu Sequenzen einer Geschichte, die sich ihrerseits wiederum in seinen Alltag einschreibt. Er geht in seinen Texten ein und aus, ein Wanderer in beiden Welten, die zu Schauplätzen einer, seiner Liebesgeschichte verschmelzen. Hier wie dort stürzt er sich in eine Affäre in der Hoffnung auf neue Impulse. Hier wie dort versucht er, sich der Verantwortung seiner langjährigen Beziehung und den gemeinsamen Erinnerungen zu entziehen. Vor der herbstlichen Szenerie von Prag verschwimmen allmählich die Grenzen zwischen alter und neuer Liebe, zwischen Realität und Romanwelt. Als unmittelbarer Zeuge dieses literarischen Schöpfungsaktes gerät der Leser unweigerlich in den Sog zwischenmenschlicher Erfahrungen, aus dem es bis zur letzten Seite und noch darüber hinaus kein Entkommen gibt.

„Der junge Salzburger Autor hat ein bemerkenswertes Debüt vorgelegt. Man wird sich seinen Namen merken müssen.“
Bibliotheksnachrichten, Renate Langer

Robert Kleindienst, geboren 1975 in Salzburg. Studium der Germanistik, Pädagogik und Politikwissenschaft. Arbeitet als freier Schriftsteller und Literaturvermittler. Gründungsmitglied des Literaturportals diefl ut. Mehrere Auszeichnungen, u.a. Österreichisches Dramatikerstipendium (1997, 2003), Georg-Trakl-Förderungspreis für Lyrik (1997), Rauriser Förderungspreis (2007). Textvertonungen und mehrere Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien.

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

08.09.2009

Verlag

Skarabäus

Seitenzahl

176

Maße (L/B/H)

19,9/13,4/1,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

08.09.2009

Verlag

Skarabäus

Seitenzahl

176

Maße (L/B/H)

19,9/13,4/1,5 cm

Gewicht

193 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7082-3264-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Später vielleicht