• Das schöpferische Universum
  • Das schöpferische Universum
  • Das schöpferische Universum
  • Das schöpferische Universum

Das schöpferische Universum

Die Theorie des Morphogenetischen Feldes | Eine revolutionäre Theorie über das Universum

Buch (Taschenbuch)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

23387

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.04.2009

Verlag

Ullstein Taschenbuch

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

18,5/11,9/2,8 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

23387

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.04.2009

Verlag

Ullstein Taschenbuch

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

18,5/11,9/2,8 cm

Gewicht

292 g

Auflage

5. Auflage

Originaltitel

A New Science of Life

Übersetzt von

  • Wolfram Landmann
  • Klaus Wessel
  • Michael Wallossek

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-548-37259-4

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Versuch einer Erklärung

Marie-Therese Reisenauer aus Wien am 08.11.2013

Bewertungsnummer: 478844

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rupert Sheldrakes Interesse galt seit jeher der Entstehung der Formen. Er entwickelte die Hypothese eines universellen Feldes, dessen Grundmuster ein biologisches Systems kodiert. Seitdem gibt es in der Wissenschaft zwei Lager. Euphoriker und erbitterte Gegner. Als schlichter Laie kann man das Werk allerdings auch lesen, und fragt sich dann verwundert: w ist, wenn er recht hat?
Melden

Versuch einer Erklärung

Marie-Therese Reisenauer aus Wien am 08.11.2013
Bewertungsnummer: 478844
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rupert Sheldrakes Interesse galt seit jeher der Entstehung der Formen. Er entwickelte die Hypothese eines universellen Feldes, dessen Grundmuster ein biologisches Systems kodiert. Seitdem gibt es in der Wissenschaft zwei Lager. Euphoriker und erbitterte Gegner. Als schlichter Laie kann man das Werk allerdings auch lesen, und fragt sich dann verwundert: w ist, wenn er recht hat?

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das schöpferische Universum

von Rupert Sheldrake

4.0

0 Bewertungen filtern

  • Das schöpferische Universum
  • Das schöpferische Universum
  • Das schöpferische Universum
  • Das schöpferische Universum