Jugendliche Übersiedler

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: Zum disziplinären Kontext der Arbeit - Zum Stand der Forschung über jugendliche Übersiedler - Qualitative Methoden in den Sozialwissenschaften und ihreUmsetzung in dieser Arbeit - Zur Transkription der Interviews - Sequenzanalyse einer offenen Interviewphase - Fallstudie Axel - Zwischenresümee - Fallstudie Sabine - Fallstudie Brigitte  Fallstudie Jan  Kontrastiver Vergleichder Fallstudien - Ausblick: (Jugend)Biographien im Spannungsfeld von Familien-und Gesellschaftsgeschichte
Studien zur Jugendforschung Band 17

Jugendliche Übersiedler

Zwischen Familien- und Gesellschaftsgeschichte

Buch (Taschenbuch)

€56,53

inkl. gesetzl. MwSt.

Jugendliche Übersiedler

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 56,53
eBook

eBook

ab € 42,99

Beschreibung

Das Buch stellt ein Verfahren rekonstruktiver pädagogischerJugend- und Biographieforschung am Beispiel der Auswertung narrativer Interviews mitjugendlichen Übersiedlern vor. Orientiert an einer pädagogischen Jugend- und Biographieforschung, die einzelfallorientiert und materialgebunden vorgeht, werden vier Fallstudien zu weiblichen und männlichen Übersiedlern aus unterschiedlichen DDR-Kontexten vorgestellt. Der Analyse der Interviews liegt eine Vorgehensweise nach der objektiven Hermeneutik zugrunde. Dennoch bleiben die Biographien der Jugendlichen im Längsschnitt erhalten. Sowohl eine fallstrukturelle als auch eine chronologische Orientierung wird präsentiert.

Der Autor: Bernhard Stelmaszyk, wissenschaftlicher Assistent, Pädagogisches Institut der Johannes Gutenberg-Univerität Mainz

HD Dr. phil. Bernhard Stelmaszyk ist tätig am Pädagogischen Institut der Johannes-Gutenberg Universität Mainz.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.01.1999

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

341

Maße (L/B/H)

21/14,8/1,8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.01.1999

Verlag

VS Verlag für Sozialwissenschaften

Seitenzahl

341

Maße (L/B/H)

21/14,8/1,8 cm

Gewicht

498 g

Auflage

1999

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8100-2279-0

Weitere Bände von Studien zur Jugendforschung

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Jugendliche Übersiedler
  • Aus dem Inhalt: Zum disziplinären Kontext der Arbeit - Zum Stand der Forschung über jugendliche Übersiedler - Qualitative Methoden in den Sozialwissenschaften und ihreUmsetzung in dieser Arbeit - Zur Transkription der Interviews - Sequenzanalyse einer offenen Interviewphase - Fallstudie Axel - Zwischenresümee - Fallstudie Sabine - Fallstudie Brigitte  Fallstudie Jan  Kontrastiver Vergleichder Fallstudien - Ausblick: (Jugend)Biographien im Spannungsfeld von Familien-und Gesellschaftsgeschichte