Im Namen des Lexikons
detebe Band 23455

Im Namen des Lexikons

Roman

Buch (Taschenbuch)

€ 11,90 inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Name ist Schicksal. Davon ist Lucette überzeugt, als sie ein Kind erwartet. Diesem Kind soll ein aufregendes Leben vergönnt sein, deshalb entscheidet Lucette sich für die totale Extravaganz, für einen Namen, den sie in einem Lexikon des 19. Jahrhunderts gefunden hat: Sie nennt ihr Kind Plectrude.

Amélie Nothomb, geboren 1967 in Kobe, Japan, hat ihre Kindheit und Jugend als Tochter eines belgischen Diplomaten hauptsächlich in Fernost verbracht. In Frankreich stürmt sie mit jedem neuen Buch die Bestsellerlisten und erreicht Millionenauflagen. Ihre Romane erscheinen in über 40 Sprachen. Für ›Mit Staunen und Zittern‹ erhielt sie den Grand Prix de l'Académie française, für ›Premier Sang‹ den Prix Renaudot 2021. Amélie Nothomb lebt in Paris und Brüssel.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.11.2004

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

18/11,3/1,7 cm

Gewicht

184 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.11.2004

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

18/11,3/1,7 cm

Gewicht

184 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Robert des noms propres

Übersetzer

Wolfgang Krege

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-23455-8

Weitere Bände von detebe

  • Der Buckel
    Der Buckel Hugo Loetscher
    Band 23449

    Der Buckel

    von Hugo Loetscher

    Buch

    € 9,90

    (0)

  • Rabenbrüder
    Rabenbrüder Ingrid Noll
    Band 23454

    Rabenbrüder

    von Ingrid Noll

    Buch

    € 12,40

    (3)

  • Im Namen des Lexikons
    Im Namen des Lexikons Amélie Nothomb
    Band 23455

    Im Namen des Lexikons

    von Amélie Nothomb

    Buch

    € 11,90

    (3)

  • Richtig leben mit Geri Weibel
    Richtig leben mit Geri Weibel Martin Suter
    Band 23460

    Richtig leben mit Geri Weibel

    von Martin Suter

    Buch

    € 11,90

    (1)

  • Vom weisen und glücklichen Leben
    Vom weisen und glücklichen Leben Charles-Louis Secondat Montesquieu
    Band 23462

    Vom weisen und glücklichen Leben

    von Charles-Louis Secondat Montesquieu

    Buch

    € 12,40

    (0)

  • Vom Spazieren
    Vom Spazieren Henry David Thoreau
    Band 23463

    Vom Spazieren

    von Henry David Thoreau

    Buch

    € 10,90

    (0)

  • Kleinstadtaffäre
    Kleinstadtaffäre Hans Werner Kettenbach
    Band 23464

    Kleinstadtaffäre

    von Hans Werner Kettenbach

    Buch

    € 13,90

    (0)

  • Sämtliche Erzählungen
    Sämtliche Erzählungen Joachim Ringelnatz
    Band 23466

    Sämtliche Erzählungen

    von Joachim Ringelnatz

    Buch

    € 10,90

    (0)

  • Sämtliche Gedichte
    Sämtliche Gedichte Joachim Ringelnatz
    Band 23467

    Sämtliche Gedichte

    von Joachim Ringelnatz

    Buch

    € 14,90

    (0)

  • Drei Geschichten
    Drei Geschichten Patrick Süskind
    Band 23468

    Drei Geschichten

    von Patrick Süskind

    Buch

    € 9,90

    (2)

  • Lila, Lila
    Lila, Lila Martin Suter
    Band 23469

    Lila, Lila

    von Martin Suter

    Buch

    € 13,90

    (16)

  • Das Buch des Vaters
    Das Buch des Vaters Urs Widmer
    Band 23470

    Das Buch des Vaters

    von Urs Widmer

    Buch

    € 12,90

    (4)

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Nomen est omen!

raubkatzal aus Wien am 02.08.2007

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was soll man zu so einem Werk sagen? Einfach Nothomb! Einfach lesen!

Nomen est omen!

raubkatzal aus Wien am 02.08.2007
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was soll man zu so einem Werk sagen? Einfach Nothomb! Einfach lesen!

Name ist Schicksal

Sandra am 18.05.2006

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Name ist Schicksal. Das trifft in dem Fall von Plectrude wirklich zu. Ihr Name stammt aus einem Lexikon des 19. Jahrhunderts, und ihre Mutter hat ihn ihr gegeben, bevor sie ihren Vater und anschließend sich selbst das Leben nimmt. Plectrude soll ein aufregendes, interessantes und extravagantes Leben haben. Wer wissen will wie das Buch ausgeht, dem kann ich nur empfehlen das Buch zu lesen. Es ist zwar ein kurzweiliges, aber doch schönes Vergnügen.

Name ist Schicksal

Sandra am 18.05.2006
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Name ist Schicksal. Das trifft in dem Fall von Plectrude wirklich zu. Ihr Name stammt aus einem Lexikon des 19. Jahrhunderts, und ihre Mutter hat ihn ihr gegeben, bevor sie ihren Vater und anschließend sich selbst das Leben nimmt. Plectrude soll ein aufregendes, interessantes und extravagantes Leben haben. Wer wissen will wie das Buch ausgeht, dem kann ich nur empfehlen das Buch zu lesen. Es ist zwar ein kurzweiliges, aber doch schönes Vergnügen.

Unsere Kund*innen meinen

Im Namen des Lexikons

von Amélie Nothomb

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Im Namen des Lexikons