Fallrepetitorium Familien- und Erbrecht

Inhaltsverzeichnis

Familienrecht.- Fall 1: Grenzen der Mithaftung.- Fall 2: Meins, deins, unseres?.- Fall 3: Verliebt, verlobt, vergesellschaftet?.- Fall 4:Einem geschenkten Haus schaut man nicht auf die Belastung?.- Fall 5: Auf dem Spielplatz.- Fall 6: Vater und Sohn.- Fall 7: Wer Treue verspricht, muss ewig zahlen?.- Erbrecht.- Fall 8: Auch Erben können irren.- Fall 9: Alles nur eine Formfrage.- Fall 10: Beim nächsten Mann wird alles anders.- Fall 11: Geschenkt ist geschenkt – oder etwa nicht?.- Fall 12: Einer für alle oder alle für einen?.- Fall 13: Wir wollen beide nur dein Bestes – dein Geld!.

Fallrepetitorium Familien- und Erbrecht

Buch (Taschenbuch)

€28,78

inkl. gesetzl. MwSt.

Fallrepetitorium Familien- und Erbrecht

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 28,78
eBook

eBook

ab € 13,48
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung


Das Fallrepetitorium Familien- und Erbrecht erläutert den examensrelevanten Stoff anhand von Fällen, die grundlegenden BGH-Entscheidungen nachgebildet sind. Die Lösungen sind im Gutachtenstil ausgearbeitet und angereichert mit vertiefenden Hinweisen. Das Werk soll fortgeschrittenen Studierenden, insbesondere Schwerpunktstudierenden und Examenskandidaten, Gelegenheit bieten, ihr Wissen auf Fälle anzuwenden und speziell die Bearbeitung von Examensklausuren zu trainieren. Gleichzeitig dienen die Fälle der Erarbeitung, Wiederholung und Vertiefung des materiellen Rechts.


Anne Röthel, geboren 1968 in Bochum, studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Köln und Clermont-Ferrand. Nach einer verfassungsrechtlichen Promotion habilitierte sie sich an der Universität Erlangen-Nürnberg über „Normkonkretisierung im Privatrecht". Für ihre weiteren Forschungen erhielt sie ein Heisenberg-Stipendium, bevor sie im Jahr 2004 einen Ruf an die Bucerius Law School auf einen Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Europäisches und Internationales Privatrecht annahm. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören das deutsche und ausländische Familien- und Erbrecht.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.12.2009

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

23,6/15,6/1,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.12.2009

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

23,6/15,6/1,2 cm

Gewicht

260 g

Auflage

1. Corrected Auflage 2009, 2. korr. Nachdruck 2009

Reihe

Springer-Lehrbuch

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-540-70576-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Fallrepetitorium Familien- und Erbrecht
  • Familienrecht.- Fall 1: Grenzen der Mithaftung.- Fall 2: Meins, deins, unseres?.- Fall 3: Verliebt, verlobt, vergesellschaftet?.- Fall 4:Einem geschenkten Haus schaut man nicht auf die Belastung?.- Fall 5: Auf dem Spielplatz.- Fall 6: Vater und Sohn.- Fall 7: Wer Treue verspricht, muss ewig zahlen?.- Erbrecht.- Fall 8: Auch Erben können irren.- Fall 9: Alles nur eine Formfrage.- Fall 10: Beim nächsten Mann wird alles anders.- Fall 11: Geschenkt ist geschenkt – oder etwa nicht?.- Fall 12: Einer für alle oder alle für einen?.- Fall 13: Wir wollen beide nur dein Bestes – dein Geld!.