Dunkle Geschäfte am Bosporus
Band 407

Dunkle Geschäfte am Bosporus

Ein Fall für Remzi Ünal. Kriminalroman. Ein Fall für Remzi Ünal (4)

Buch (Taschenbuch)

11,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Dunkle Geschäfte am Bosporus

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 7,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.02.2008

Verlag

Unionsverlag

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

19,1/12,6/1,9 cm

Gewicht

250 g

Beschreibung

Rezension

»Dass man so nebenbei unheimlich Lust bekommt, nach Istanbul zu fahren, ist als Nebeneffekt garantiert beabsichtigt.« ("taz.de")
»Oker hat Istanbul ein Kolorit verliehen, das sich mit keinem anderen Helden der inzwischen auch hierzulande vielstimmigen türkischen Krimiszene vergleichen lässt – schon weil er mit den Wandlungen der Stadt näher vertraut ist als jeder andere.« ("Der Tagesspiegel - alpha Lesen")
»Oker hat Istanbul ein Kolorit verliehen, das sich mit keinem anderen Helden der inzwischen auch hierzulande vielstimmigen türkischen Krimiszene vergleichen lässt-schon weil er mit den Wandlungen der Stadt näher vertraut ist als jeder andere.« ("Der Tagesspiegel - alpha Lesen")
»In der ewigen Konkurrenz um den besten Einstiegssatz in der Kriminalliteratur gibt es einen neuen Anwärter: ›Wie so oft in der letzten Zeit saß ich vor dem Fenster in meiner Wohnung und ärgerte mich darüber, dass es nichts in meiner Vergangenheit gab, das ich bereute.‹ So beginnt ›Dunkle Geschäfte am Bosporus‹.« ("Deutsche Welle, Bücherwelt")
»Also empfiehlt unser Rezensent: Erstens nach Istanbul zu fahren und zweitens statt Orhan Pamuks sentimentales Erinnerungsbuch über die Stadt als Reiseführer lieber die Remzi Ünal-Krimis von Celil Oker, erschienen im Unionsverlag, zu lesen. Man lernt dabei alles über eine Stadt und ein Genre im Aufbruch.« ("Bayerischer Rundfunk")
»Ein Kriminalroman in einem modernen Istanbul, in dem archaische Strukturen noch immer die dunkle Seite der Metropole nähren.« ("ZDF/3Sat Kulturzeit")
»Istanbul und seine Bewohner sind bei Oker nicht nur Kulisse. Sein Detektiv taucht ein in die Stadt und gibt seinen Lesern einen unmittelbaren und unaufdringlichen Einblick ins Istanbuler Leben abseits der touristischen Routen, dabei vieles mit ironischem Blick und leichter Hand kommentierend.« ("Titel-Magazin")
»Für Krimifans uneingeschränkt empfohlen.« ("Schweizer Bibliotheksdienst")
»Ünal bewegt sich sehr vorsichtig unterhalb der Wahrnehmungsschwelle der Behörden, was ihn allerdings leicht erpressbar macht. Folglich tappt er lange im Dunkeln, begreift überhaupt nicht, in welchen Fall er hineingeraten ist. Daraus formt Oker nebenbei ein Bild für das Großstadtleben, in dem wir uns beständig am Rand von etwas bewegen, das wir nicht durchschauen und oft nicht einmal bemerken.« ("Stuttgarter Zeitung")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.02.2008

Verlag

Unionsverlag

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

19,1/12,6/1,9 cm

Gewicht

250 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Son Ceset (2004)

Übersetzt von

Nevfel Cumart

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-293-20407-2

Weitere Bände von metro

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Dunkle Geschäfte am Bosporus