Blick auf Wien

Blick auf Wien

Kulturhistorische Streifzüge. Mit e. Vorw. v. Wolfgang Kos

Buch (Taschenbuch)

€21,90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Von den Säulen des Herrn Litfaß, über die Musik von Anton Karas und ein Tier namens Auguste bis hin zum Geruch der Großstadt und dem Leben unter der Stadt. Peter Payer beschreibt ein großteils unbekanntes Wien und spürt seinen Nuancen und Zwischentönen nach.

Wie hat sich der Alltag des „Großstadtmenschen“ in den letzten beiden Jahrhunderten verändert? Diese Frage steht im Zentrum des Buches, das eine Auswahl von rund dreißig Essays des Wiener Historikers und Stadtforschers Peter Payer versammelt. Die kulturhistorischen Stadterkundungen geben neue Einblicke in die Geschichte Wiens und seiner Bewohner. Und das aus unterschiedlichsten Perspektiven: von der Höhe herab, in den Untergrund hinein, in die Vorstadt hinaus. Gerade letzterer wird besondere Beachtung geschenkt, manifestierten sich doch hier die sozialen, kulturellen und ökonomischen Transformationen der Moderne besonders deutlich. „Payer erschließt Details, Randständigkeiten, die sich alsbald zur großen Geschichte der Stadt, zum Panoramabild fügen können, weitläufig und bodenständig zugleich.“ (Falter/Stadtzeitung Wien)

Peter Payer, Mag. Dr. phil., geboren 1962 in Baden/NÖ. Studium der Geschichte und der Stadtforschung an der Universität Wien, Absolvierung des Fakultätslehrgangs für Ausstellungs- und Museumsdidaktik.
Arbeitet als freier Historiker, Stadtforscher und Ausstellungsmacher in Wien.
Schwerpunkte: Sozial- und Kulturgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, Stadtgeschichte, Sinnesgeschichte.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.03.2007

Verlag

Czernin

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

21,7/13,7/2,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.03.2007

Verlag

Czernin

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

21,7/13,7/2,2 cm

Gewicht

350 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7076-0228-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Blick auf Wien