Madagaskar

Madagaskar

Ein pornographischer Roman

Buch (Taschenbuch)

€19,90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Egon A. Prantl ist kein sanfter Geschichtenerzähler – in seinen Texten nimmt er keine Rücksicht, er provoziert seine Leser und fordert sie heraus mit einer ungestümen, rauen Flut von Worten; an die Stelle ausführlicher Beschreibungen und subtiler Konstruktionen tritt eine authentische, energetische Sprachgewalt voll von Leben. So kommt auch „Madagaskar“, ein Liebesroman in E-Mails, Briefen und SMS, Gemeinschaftswerk von Egon A. Prantl und Andrea Steinlechner, gleich zur Sache: Wo hier von Liebe die Rede ist, ist Leidenschaft gemeint, der ekstatische Genuss zweier Menschen und zweier Körper aneinander, der sich in Sprache niederschlägt, in Bekenntnissen und Geständnissen, in Erinnerungen und Erwartungen, in Träumen und Phantasien. So hart und direkt, so geradlinig und authentisch, so schmutzig und ehrlich ist selten noch von Liebe und Sex erzählt worden wie in dieser außergewöhnlichen Sprachorgie.

Andrea Steinlechner, geboren 1958, lebt in Innsbruck. Intensive Auseinandersetzung mit dem Theater und dem subkulturellen Leben seit den 1970er-Jahren.

Egon A. Prantl, geb. 1947, 1968-1972 Aufenthalte in den USA, England und Deutschland, erste literarische Texte nach Kontakten mit der amerikanischen Underground-Literatur. Seither zahlreiche Veröffentlichungen Erzählungen, Kurzgeschichten, Romane, Lyrik, Hörspiele und Theaterstücke sowie vieldiskutierten und z.Tl. heftig umstrittene Aufführungen seiner Theaterstücke und Hörspiele in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Egon A. Prantl lebt heute als Schriftsteller in Innsbruck.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.09.2007

Verlag

Skarabäus

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

19,7/13/1,4 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.09.2007

Verlag

Skarabäus

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

19,7/13/1,4 cm

Gewicht

238 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7082-3229-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Madagaskar