Schulreformen in Italien und ihre Umsetzung in Südtirol
Public Management Band 2

Schulreformen in Italien und ihre Umsetzung in Südtirol

Buch (Gebundene Ausgabe)

€34,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

In vielen Ländern Europas sind die Themen "Schulreform" und "Autonomie der Schulen" feste Bestandteile der Bildungspolitik. Die Reformbestrebungen sind dabei eingebettet in die allgemeinen Bemühungen zu einer am New Public Management (NPM) orientierten Neuausrichtung der öffentlichen Dienste. Dabei wird die Zielsetzung verfolgt, das traditionell zentralistisch aufgebaute Schulsystem zu dezentralisieren und die einzelnen Schulen mit größerer Autonomie auszustatten.
In den frühen neunziger Jahren hat auch Italien mit einer umfassenden Verwaltungsreform begonnen. Grundlage für die Verwaltungsdezentralisierung in Italiens Schulbereich und die Autonomie der Schulen ist das Gesetz Nr. 59/1997 ("Bassanini-Gesetz I").
In der vorliegenden Publikation werden die Themen der Schulreform und Autonomie der Schulen in Italien im Kontext des New Public Management dargestellt, um interessierten Lesern einen systematischen Überblick über die bisherigen und die aktuellen Reformbestrebungen in Italiens Schulbereich zu geben.

Univ.-Prof. Mag. Dr. Kurt Promberger: Professor der Betriebswirtschafts-lehre und Leiter des Arbeitsbereiches für Verwaltungsmanagement an der Universität Innsbruck sowie wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Public Management der Europäischen Akademie Bozen (EURAC research).

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

21.09.2005

Herausgeber

Kurt Promberger

Verlag

Studien Verlag

Seitenzahl

244

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

21.09.2005

Herausgeber

Kurt Promberger

Verlag

Studien Verlag

Seitenzahl

244

Maße (L/B/H)

24,1/16,2/2,2 cm

Gewicht

594 g

Auflage

1. zahlreiche s/w-Abbildungen

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7065-4191-6

Weitere Bände von Public Management

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Schulreformen in Italien und ihre Umsetzung in Südtirol