Wissenschaft und Beratung
Schriften der Philosophisch-historischen Klasse der Heidelberger Akademie der Wissenschaften Band 27

Wissenschaft und Beratung

Vorgetragen am 14. Juli 2001

Buch (Taschenbuch)

€18,90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Wenn Praktiker in Wissenschaft oder Politik Rat benötigen, so suchen sie diesen immer seltener bei Wissenschaftlern und immer häufiger bei Unternehmensberatern. Mit Unternehmensberatern können sie besser kommunizieren. Wie am Beispiel der Betriebswirtschaftslehre aufgezeigt wird, bilden Wissenschaft und Beratung soziale Systeme, die unterschiedliche Ziele verfolgen und unterschiedliche Methodiken sowie Rhetoriken einsetzen. Das System der Wissenschaft wird immer komplexer, was den Zugang zur Praxis erschwert. Daraus ergeben sich Betätigungsfelder für Unternehmensberater, deren zentrale Funktion darin besteht, komplexe Probleme für Praktiker handhabbar zu machen. Daneben erfüllen sie Funktionen, die mit wissenschaftlichen Prinzipien nicht zu vereinbaren sind: Sie legitimieren die Praktiken von Unternehmen in den Augen der Öffentlichkeit und der Kreditgeber; sie munitionieren einzelne Manager oder Gruppen von Managern für mikropolitische Auseinandersetzungen; sie fördern die Karrieren derjenigen Manager, von denen sie gesponsert werden; sie "stiften Sinn", d.h. sie stellen Entwicklungen, welche Manager als bedrohlich empfinden, in einen Zusammenhang, welcher diese Entwicklungen als "natürlich", "mit Chancen verbunden" und beherrschbar erscheinen lässt.

Dr. Alfred Kieser ist em. Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Organisation an der Universität Mannheim und Vizepräsident & Dean der Zeppelin University Graduate School sowie Inhaber des dortigen Lehrstuhls für Managementtheorie.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.03.2005

Verlag

Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg

Seitenzahl

94

Maße (L/B/H)

21,6/15/1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.03.2005

Verlag

Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg

Seitenzahl

94

Maße (L/B/H)

21,6/15/1 cm

Gewicht

142 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8253-5052-9

Weitere Bände von Schriften der Philosophisch-historischen Klasse der Heidelberger Akademie der Wissenschaften

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Wissenschaft und Beratung