Die Grundprobleme der Phänomenologie
Klostermann RoteReihe Band 16

Die Grundprobleme der Phänomenologie

Buch (Taschenbuch)

€29,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Grundprobleme der Phänomenologie

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 39,10
Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 29,70
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

In der Vorlesung des Sommersemesters 1927 unter dem Titel "Die Grundprobleme der Phänomenologie" nimmt Martin Heidegger eine "Neue Ausarbeitung des 3. Abschnitts des I. Teiles von 'Sein und Zeit'" in Angriff. Der "Gesamtbestand der Grundprobleme der Phänomenologie in ihrer Systematik und Begründung" besteht in der "Diskussion der Grundfrage nach dem Sinn von Sein überhaupt und der aus ihr entspringenden Probleme". Die so gekennzeichnete Thematik von "Zeit und Sein" wird auf dem "Umweg" einer phänomenologischen Erörterung von vier geschichtlichen Thesen über das Sein behandelt. Die phänomenologisch-kritische Diskussion dieser Thesen führt zu der Einsicht, dass allem zuvor die Grundfrage nach dem Sinn von Sein überhaupt beantwortet sein muss, um die aus den vier geschichtlichen Thesen herausgeschälten vier Grundprobleme in zureichender Weise systematisch ausarbeiten zu können. Wer "Sein und Zeit" als einen Weg zur Ausarbeitung der Seinsfrage überhaupt als dem Ziel studiert, bleibt auf "Die Grundprobleme der Phänomenologie" verwiesen.

Martin Heidegger (1889-1976) gilt neben Ludwig Wittgenstein als der einflußreichste und bedeutendste Philosoph des 20. Jahrhunderts.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.03.2005

Herausgeber

Friedrich-Wilhelm Herrmann

Verlag

Klostermann, Vittorio

Seitenzahl

474

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.03.2005

Herausgeber

Friedrich-Wilhelm Herrmann

Verlag

Klostermann, Vittorio

Seitenzahl

474

Maße (L/B/H)

20,1/12,3/3,2 cm

Gewicht

482 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-465-03419-3

Weitere Bände von Klostermann RoteReihe

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Die Grundprobleme der Phänomenologie