Gesammelte Werke in 16 Bänden

Band 10: Georg Letham. Arzt und Mörder

Ernst Weiss

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,40
13,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 9,61

Accordion öffnen
  • Die Galeere

    Hofenberg

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 9,61

    Hofenberg
  • Gesammelte Werke in 16 Bänden

    Suhrkamp

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 13,40

    Suhrkamp
  • Die Galeere

    Tredition

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 13,90

    Tredition
  • Die Galeere

    Antigonos Verlag

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 17,99

    Antigonos Verlag
  • Die Galeere

    Inktank-publishing

    Versandfertig innerhalb von 3 Wochen

    € 18,50

    Inktank-publishing
  • Die Galeere

    Grosdruckbuch Verlag

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 29,99

    Grosdruckbuch Verlag
  • Die Galeere

    TP Verone Publishing

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 29,99

    TP Verone Publishing

gebundene Ausgabe

ab € 17,90

Accordion öffnen
  • Gesammelte Werke in 16 Bänden

    Suhrkamp

    Versandfertig in 1 - 2 Wochen

    € 17,90

    Suhrkamp
  • Die Galeere

    Tredition

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 25,90

    Tredition
  • Die Galeere

    Hofenberg

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 27,99

    Hofenberg
  • Die Galeere

    TP Verone Publishing

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 52,99

    TP Verone Publishing

eBook

ab € 0,49

Accordion öffnen

Beschreibung


Georg Letham, ein umgekehrter Hamlet (wie verschlüsselt bereits aus seinem Namen zu ersehen ist), sühnt nicht den Mord der Mutter an seinem Vater, sondern den seelischen Mord seines Vaters an ihm selbst. Verfolgt von frühesten traumatischen Kindheitserlebnissen, wird schließlich auch er zum Mörder. Das Opfer ist seine zwanzig Jähre ältere, ihm bis zur Unterwürfigkeit ergebene Frau.

Volker Michels, 1943 geboren, studierte Medizin und Psychologie in Freiburg/Breisgau und Mainz. Zwischen 1969 und 2008 arbeitete er als Lektor im Suhrkamp- und Insel-Verlag. Der Schwerpunkt seiner Arbeit lag hier auf der Betreuung des Werkes Hermann Hesses, dessen literarischen, brieflichen und bildnerischen Nachlass er in über hundert Themen- sowie Materialbänden zur Entstehungs- und Wirkungsgeschichte erschloss. Überdies edierte er die erste Hesse-Gesamtausgabe in 21 Bänden.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 06.01.1980
Herausgeber Volker Michels, Peter Engel
Verlag Suhrkamp
Seitenzahl 508
Maße (L/B/H) 17,8/10,6/2,4 cm
Gewicht 272 g
Auflage 4
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-37293-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Gesammelte Werke in 16 Bänden