Keine Angst - Hörbuch
Artikelbild von Keine Angst - Hörbuch
Frank Schätzing

1. Keine Angst

Keine Angst - Hörbuch

Geschichten und Musik aus der Zwischenwelt. Gelesen vom Autor

Hörbuch (CD)

23,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

10,99 €
Variante: 3 CD (2001)

Keine Angst - Hörbuch

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 11,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,90 €
eBook

eBook

ab 10,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Spieldauer

3 Stunden und 34 Minuten

Erscheinungsdatum

01.01.2001

Hörtyp

Lesung

Medium

CD

Beschreibung

Rezension

'Frank Schätzing hat alle Register gezogen. So wird 'Keine Angst' zu einem jener atemberaubend dichten (Hör-) Bücher, bei denen man, wenn man in vier, fünf Jahren zufällig an sie zurückdenkt, ins Grübeln kommt, ob man damals nicht doch einen Film gesehen hat.' Ticket

Details

Spieldauer

3 Stunden und 34 Minuten

Erscheinungsdatum

01.01.2001

Hörtyp

Lesung

Medium

CD

Anzahl

3

Verlag

Emons Verlag

Sprache

Deutsch

EAN

9783897052246

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Keine Angst

Bewertung aus Nürnberg am 15.07.2014

Bewertungsnummer: 849860

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine Sammlung verschiedenster Kurzgeschichten. Alle Erzählungen haben interessante Aspekte und sind auf ihre Weise raffiniert erzählt. Leider sind ein paar davon zu lang und, im Vergleich zu den anderen, weniger überaschend. Das Buch beginnt zwar mit zwei weniger überzeugenden Geschichten, doch wenn man dran bleibt, wird man mit schönen Geschichten belohnt!
Melden

Keine Angst

Bewertung aus Nürnberg am 15.07.2014
Bewertungsnummer: 849860
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine Sammlung verschiedenster Kurzgeschichten. Alle Erzählungen haben interessante Aspekte und sind auf ihre Weise raffiniert erzählt. Leider sind ein paar davon zu lang und, im Vergleich zu den anderen, weniger überaschend. Das Buch beginnt zwar mit zwei weniger überzeugenden Geschichten, doch wenn man dran bleibt, wird man mit schönen Geschichten belohnt!

Melden

Wer hat Angst?

Mario Pf. aus Oberösterreich am 10.03.2008

Bewertungsnummer: 577961

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dass Frank Schätzing gerne seit seinem Erfolg mit der Schwarm in aller Munde ist und seine sämtlichen Vorläuferwerk ebenfalls neu aufgelegt hat ist sicher bereits jedem bekannt. Was dabei schon weniger wissen ist dass Keine Angst sein bisher einziger Kurzgeschichtensammelband ist, der auch Einblicke in seine frühe Schaffensperiode erwecken dürfte, da einige der Geschichten sogar noch aus der Zeit vor seinem Durchbruch mit Tod und Teufel stammen könnten. Aber der Kurzgeschichtensammelband ist nicht nur literaturwissenschaftlich auf das Phänomen Frank Schätzing bezogen interessant, sondern auch was die beinhalteten 13 Kurzgeschichten angeht. Er vereint darin nämlich ganz unterschiedliche Geschichten, die allesamt jedoch eines gemein haben, das unheilvollste aller Themen - Angst. Angst kann so vieles sein, Angst vor dem Krebs, Angst davor seinen Reichtum zu verlieren, Angst vor einem Menschen der einen bedroht, Angst vor dem Tod, vor Verlust der Schönheit... die Reihe ließe sich beliebig fortsetzen und genau das tut Frank Schätzing. Sprachlich auf einem gehobenen Niveau ist jede der Geschichten humorvoll und ein Unikat, wobei die meisten sogar einen realistischen Touch haben oder zumindest stark an urban legends angelehnt sind. Mein persönlicher Favorit, das ahnungslose Modell, dass sich arglos in die Behandlung einer Zahnärztin begibt, die noch eine Rechnung mit ihr aus Kindheitstagen offen hat. Fazit: Eine nette, spannende und atmosphärische Kurzgeschichtensammlung die man zumindest einmal im Jahr anlässlich von Halloween lesen sollte, natürlich nur falls man diesem Fest aufgeschlossen gegenübersteht.
Melden

Wer hat Angst?

Mario Pf. aus Oberösterreich am 10.03.2008
Bewertungsnummer: 577961
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dass Frank Schätzing gerne seit seinem Erfolg mit der Schwarm in aller Munde ist und seine sämtlichen Vorläuferwerk ebenfalls neu aufgelegt hat ist sicher bereits jedem bekannt. Was dabei schon weniger wissen ist dass Keine Angst sein bisher einziger Kurzgeschichtensammelband ist, der auch Einblicke in seine frühe Schaffensperiode erwecken dürfte, da einige der Geschichten sogar noch aus der Zeit vor seinem Durchbruch mit Tod und Teufel stammen könnten. Aber der Kurzgeschichtensammelband ist nicht nur literaturwissenschaftlich auf das Phänomen Frank Schätzing bezogen interessant, sondern auch was die beinhalteten 13 Kurzgeschichten angeht. Er vereint darin nämlich ganz unterschiedliche Geschichten, die allesamt jedoch eines gemein haben, das unheilvollste aller Themen - Angst. Angst kann so vieles sein, Angst vor dem Krebs, Angst davor seinen Reichtum zu verlieren, Angst vor einem Menschen der einen bedroht, Angst vor dem Tod, vor Verlust der Schönheit... die Reihe ließe sich beliebig fortsetzen und genau das tut Frank Schätzing. Sprachlich auf einem gehobenen Niveau ist jede der Geschichten humorvoll und ein Unikat, wobei die meisten sogar einen realistischen Touch haben oder zumindest stark an urban legends angelehnt sind. Mein persönlicher Favorit, das ahnungslose Modell, dass sich arglos in die Behandlung einer Zahnärztin begibt, die noch eine Rechnung mit ihr aus Kindheitstagen offen hat. Fazit: Eine nette, spannende und atmosphärische Kurzgeschichtensammlung die man zumindest einmal im Jahr anlässlich von Halloween lesen sollte, natürlich nur falls man diesem Fest aufgeschlossen gegenübersteht.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Keine Angst

von Frank Schätzing

3.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Keine Angst - Hörbuch