Nach der Philosophie
Deutsche Zeitschrift für Philosophie Sonderbände Band 1

Nach der Philosophie

Essays

Buch (Gebundene Ausgabe)

€76,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Nach der Philosophie

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 76,95
eBook

eBook

ab € 76,95

Beschreibung

Stanley Cavell, einer der originellsten und provokantesten Denker der amerikanischen Gegenwartsphilosophie, findet in den letzten Jahren immer größere internationale Aufmerksamkeit. Gemessen am Mainstream der analytischen Philosophie ist er ein recht atypischer Autor; er setzt sich nicht nur mit Wittgenstein, Austin und Kant, sondern auch mit Nietzsche, Heidegger und Derrida auseinander und diskutiert das Phantastische der Philosophie. Er interpretiert Dichter wie Shakespeare und Beckett, schreibt aber auch brillante Studien über Fotografie und Film. Die Überfülle der Themen und das Nebeneinanderbestehen werden dem orthodoxen analytischen Philosopen ungewöhnlich, ja suspekt vorkommen ..." (Davide Sparti) Der vorliegende Band bietet einen repräsentativen Querschnittdurch Stanley Cavells philosophische und kunsttheoretische Essays.

Stanley Cavell, geboren 1926, gilt als einer der interessantesten Philosophen Amerikas. Er war von 1963-1997 Professor für Ästhetik und allgemeine Werttheorie an der Harvard University und Präsident der American Philosophical Association. Er ist Ehrendoktor der Hebrew University, Jerusalem sowie der Universität Strasbourg.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

18.04.2001

Herausgeber

Ludwig Nagl + weitere

Verlag

De Gruyter

Seitenzahl

252

Maße (L/B/H)

24,4/17,7/2,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

18.04.2001

Herausgeber

Verlag

De Gruyter

Seitenzahl

252

Maße (L/B/H)

24,4/17,7/2,2 cm

Gewicht

676 g

Auflage

1

Reihe

Deutsche Zeitschrift für Philosophie Sonderbände 1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-05-003421-8

Weitere Bände von Deutsche Zeitschrift für Philosophie Sonderbände

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Nach der Philosophie