Theorie der Gesundheitspädagogik

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Einführung in die Problemstellung
Überblick zum Aufbau der Arbeit
Teil I
Theoretische Konzeption von Gesundheitspädagogik
1 Begriffsklärung und -diskussion
1.1 Gesundheit
1.2 Pädagogik
1.3 Gesundheitserziehung und affine Begriffe
1.4 Prävention
1.5 Gesundheitspädagogik
1.6 Konzeption
1.7 Implementation
1.8 Evaluation
1.9 Anmerkungen zu den Begriffsbestimmungen
2 Grundlagenwissenschaftliche Orientierung der Gesundheitspädagogik
2.1 Gesundheitspädagogik und ihre Verortung in der Pädagogik
2.1.1 Fachsystematische Darstellung der Pädagogik und ihre Bedeutung für die Gesundheitspädagogik
2.1.2 Vom pädagogischen Handlungsfeld Gesundheitserziehung' zur erziehungswissenschaftlichen Teildisziplin Gesundheitspädagogik'
2.2 Entwicklungsstand und Perspektiven der Gesundheitspädagogik
2.2.1 Historischer Exkurs
2.2.2 Aktuelle Impulse für die Theorie und Praxis der Gesundheitspädagogik
2.2.3 Zum aktuellen Stand der Gesundheitspädagogik
2.3 Interdependenzen z u anderen pädagogischen Teildisziplinen
2.3.1 Umweltpädagogik
2.3.2 Berufs- und Wirtschaftspädagogik
2.3.3 Pädagogik der Erwachsenenbildung
3 Interdependenzen zu anderen wissenschaftlichen Disziplinen
3.1 Gesundheitswissenschaften/Public Health
3.1.1 Gesundheitssoziologie
3.1.2 Gesundheitspsychologie
3.2 Medizin
3.2.1 Präventiv- und Sozialmedizin
3.2.2 Verhaltensmedizin
3.3 Interdisziplinäre Zusammenarbeit
Teil II
Grundlagen der Konzeption, Implementation und Evaluation gesundheitspädagogischer Maßnahmen
1 Qualitätssicherung
2 Konzeption gesundheitspädagogischer Maßnahmen
2.1 Problem- und Bedarfsanalyse
2.2 Zielanalyse
2.3 Interventionstyp und Zielgruppe
2.4 Systematische Maßnahmenplanung
2.5 Didaktische Maßnahmenplanung
2.6 Interdisziplinäre Kooperation
3 Implementation gesundheitspädagogischer Maßnahmen
3.1 Gesundheitserziehung in der Schule
3.2 Gesundheitsförderung und Hochschule
3.2.1 Gesundheitspädagogik als Studieninhalt
3.2.2 Gesundheitsfördernde Hoch schule
3.3 Weiterbildung und Gesundheitspädagogik
3.3.1 Allgemeine Weiterbildung und Gesundheitspädagogik
3.3.2 Berufliche Weiterbildung und Gesundheitspädagogik
3.4 Beispiel für einen integrativen Implementationansatz zur primären Prävention von berufsbedingten Hauterkrankungen
3.4.1 Netzwerkgedanke für primärpräventive Maßnahmen
4 Evaluation von gesundheitspädagogischen Maßnahmen
4.1 Systematisierung von Evaluationstypen
4.2 Evaluation als Aufgabe wissenschaftlicher Begleitforschung
4.2.1 Ergebnis- versus Prozessevaluation
4.2.2 Objektivität als Evaluationsproblem
4.3 Evaluation in der Gesundheitspädagogik
Teil III
Zusammenfassung und Perspektiven
1 Zusammenfassung
1.1 Theoretische Konzeption von Gesundheitspädagogik
1.2 Grundlagen der Konzeption, Implementation und Evaluation gesundheitspädagogischer Maßnahmen
2 Perspektiven
Literatur

Theorie der Gesundheitspädagogik

Legitimation, Aufgabe und Funktionen von Gesundheitserziehung

Buch (Taschenbuch)

€23,99

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Gesundheitserziehung, -bildung, -aufklärung oder -förderung ist Gegenstand aller Bildungsbereiche und Bildungsstufen. In dieser Einführung werden Legitimation, Aufgabe und Funktion sowie die Bedeutung der Gesundheitspädagogik für die Konzeption, Implementation und Evaluation spezifischer Maßnahmen der Gesundheitserziehung thematisiert.

Britta Wulfhorst, Jg. 1965, Priv.-Doz. Dr. rer. nat., ist Hochschulassistentin im Fachbereich Psychologie und Gesundheitswissenschaften an der Universität Osnabrück.
Ihr Arbeitsschwerpunkt ist die Gesundheitspädagogik unter besonderer Berücksichtigung der Prävention von Berufskrankheiten.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.11.2001

Verlag

Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG

Seitenzahl

230

Maße (L/B/H)

22,9/15,1/1,4 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.11.2001

Verlag

Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG

Seitenzahl

230

Maße (L/B/H)

22,9/15,1/1,4 cm

Gewicht

338 g

Auflage

1

Reihe

Grundlagentexte Gesundheitswissenschaften

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7799-1562-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Theorie der Gesundheitspädagogik
  • Aus dem Inhalt:
    Einführung in die Problemstellung
    Überblick zum Aufbau der Arbeit
    Teil I
    Theoretische Konzeption von Gesundheitspädagogik
    1 Begriffsklärung und -diskussion
    1.1 Gesundheit
    1.2 Pädagogik
    1.3 Gesundheitserziehung und affine Begriffe
    1.4 Prävention
    1.5 Gesundheitspädagogik
    1.6 Konzeption
    1.7 Implementation
    1.8 Evaluation
    1.9 Anmerkungen zu den Begriffsbestimmungen
    2 Grundlagenwissenschaftliche Orientierung der Gesundheitspädagogik
    2.1 Gesundheitspädagogik und ihre Verortung in der Pädagogik
    2.1.1 Fachsystematische Darstellung der Pädagogik und ihre Bedeutung für die Gesundheitspädagogik
    2.1.2 Vom pädagogischen Handlungsfeld Gesundheitserziehung' zur erziehungswissenschaftlichen Teildisziplin Gesundheitspädagogik'
    2.2 Entwicklungsstand und Perspektiven der Gesundheitspädagogik
    2.2.1 Historischer Exkurs
    2.2.2 Aktuelle Impulse für die Theorie und Praxis der Gesundheitspädagogik
    2.2.3 Zum aktuellen Stand der Gesundheitspädagogik
    2.3 Interdependenzen z u anderen pädagogischen Teildisziplinen
    2.3.1 Umweltpädagogik
    2.3.2 Berufs- und Wirtschaftspädagogik
    2.3.3 Pädagogik der Erwachsenenbildung
    3 Interdependenzen zu anderen wissenschaftlichen Disziplinen
    3.1 Gesundheitswissenschaften/Public Health
    3.1.1 Gesundheitssoziologie
    3.1.2 Gesundheitspsychologie
    3.2 Medizin
    3.2.1 Präventiv- und Sozialmedizin
    3.2.2 Verhaltensmedizin
    3.3 Interdisziplinäre Zusammenarbeit
    Teil II
    Grundlagen der Konzeption, Implementation und Evaluation gesundheitspädagogischer Maßnahmen
    1 Qualitätssicherung
    2 Konzeption gesundheitspädagogischer Maßnahmen
    2.1 Problem- und Bedarfsanalyse
    2.2 Zielanalyse
    2.3 Interventionstyp und Zielgruppe
    2.4 Systematische Maßnahmenplanung
    2.5 Didaktische Maßnahmenplanung
    2.6 Interdisziplinäre Kooperation
    3 Implementation gesundheitspädagogischer Maßnahmen
    3.1 Gesundheitserziehung in der Schule
    3.2 Gesundheitsförderung und Hochschule
    3.2.1 Gesundheitspädagogik als Studieninhalt
    3.2.2 Gesundheitsfördernde Hoch schule
    3.3 Weiterbildung und Gesundheitspädagogik
    3.3.1 Allgemeine Weiterbildung und Gesundheitspädagogik
    3.3.2 Berufliche Weiterbildung und Gesundheitspädagogik
    3.4 Beispiel für einen integrativen Implementationansatz zur primären Prävention von berufsbedingten Hauterkrankungen
    3.4.1 Netzwerkgedanke für primärpräventive Maßnahmen
    4 Evaluation von gesundheitspädagogischen Maßnahmen
    4.1 Systematisierung von Evaluationstypen
    4.2 Evaluation als Aufgabe wissenschaftlicher Begleitforschung
    4.2.1 Ergebnis- versus Prozessevaluation
    4.2.2 Objektivität als Evaluationsproblem
    4.3 Evaluation in der Gesundheitspädagogik
    Teil III
    Zusammenfassung und Perspektiven
    1 Zusammenfassung
    1.1 Theoretische Konzeption von Gesundheitspädagogik
    1.2 Grundlagen der Konzeption, Implementation und Evaluation gesundheitspädagogischer Maßnahmen
    2 Perspektiven
    Literatur