Sämtliche Werke und Briefe in 4 Bänden

Band 1: Dramen 1802-1807. Familie Schroffenstein / Robert Guiskard / Der zerbrochne Krug / Amphitryon

Reclams Universal-Bibliothek Band 8232

Heinrich Kleist

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Leder)
Buch (Leder)
141,90
141,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 8,30

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab € 94,90

Accordion öffnen

eBook

ab € 4,99

Accordion öffnen

Beschreibung


"In jüngster Zeit ist Heinrich von Kleist als ›Klassiker der Moclerne‹ entdeckt worden. Wie einst Kafka, der ihn besonders schätzte, ist Kleist ein bildkräftiger Gestalter des Unbegreiflichen. Seine Dramen sind wortgewaltiger, oft verstörender Ausdruck einer Sprach- und Bewußtseinskrise, die sich in der Gestaltung bestimmter, häufig wiederkehrender Motive und Konflikte der dramatis personae widerspiegelt. Der erste Band enthält die frühen Dramen Kleists in allen Fassungen: Die Familie Schroffenstein, das Dramen-Fragment Robert Guiskard, Herzog der Normänner, sowie die beiden Meisterwerke aus jener in Deutschland so selten verwendeten literarischen Gattung, zu der Kleist Außerordentliches beitrug: die Lustspiele Amphitryon und Der zerbrochene Krug. Alle Texte beruhen auf dem sorgfältigen Vergleich mit den originalen Überlieferungsträgern; ihre Darbietung folgt den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen auf dem Gebiet der Textphilologie. Sowohl durch die bisher reichhaltigste, für das Verständnis von Kleists Werk dringend erforderliche Kommentierung als auch durch Umfang und Präzision der Textdarstellung geht die neue Edition über frühere Ausgaben deutlich hinaus."

Der Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist Heinrich von Kleist wurde am 18. Oktober 1777 in Frankfurt an der Oder geboren. Zu seinen bekanntesten Werken gehören u.a. die Dramen Der zerbrochne Krug (1811) und Penthesilea (1808) sowie die Erzählungen Die Marquise von O... (1808) und Das Erdbeben in Chili (1807). Am 21. November 1811 nahm er sich am Kleinen Wannsee bei Berlin das Leben.

 

 

 

Produktdetails

Einband Leder
Erscheinungsdatum 30.11.1991
Herausgeber Ilse-Marie Barth, Hinrich C. Seeba
Verlag Deutscher Klassiker Verlag
Seitenzahl 1032
Maße (L/B/H) 19,7/13,1/4,6 cm
Gewicht 642 g
Auflage 1
Reihe Bibliothek Deutscher Klassiker
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-618-60965-0

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Sämtliche Werke und Briefe in 4 Bänden
  • Die Familie Thierrez - die Familie Ghonorez - Die Familie Schroffenstein - Robert Guiskard - Der zerbrochene Krug - Amphitryon - Kommentar der Herausgeber - Ausführliches Inhaltsverzeichnis