Werke in zwölf Bänden

Inhaltsverzeichnis

Briefe des Horaz - Satiren des Horaz - Kommentar von Mannfred Fuhrmann

Werke in zwölf Bänden

Band 9: Übersetzung des Horaz

Buch (Gebundene Ausgabe)

€94,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Werke in zwölf Bänden

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 25,90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 10,90
eBook

eBook

ab € 0,49

Beschreibung


"Wielands Übersetzungen stellen einen Höhepunkt in der gesamten Geschichte der Übersetzungskultur dar. Das Geschäft des Übersetzens wurde Wieland in seinen letzten Lebensjahren mehr und mehr zur Hauptaufgabe: »Aber mir selbst gewährt diese Arbeit den schönsten Lebensgenuß, dessen ich in einem so weit vorgerückten Alter noch fähig bin«, schreibt er 1807 anläßlich seiner Cicero-Übertragung an Friedrich von Müller. Schon in den achtziger Jahren des vorausgehenden Jahrhunderts hatte Wieland sich der Übersetzung eines antiken Autors angenommen, der ihm seit der Jugendzeit ein Lieblingsdichter war: Horaz. Gerade die Briefe und Satiren des Horaz, ein herausragendes Beispiel römischer Gesellschaftsdichtung, gaben dem ›gesellschaftlichen Schriftsteller‹ Wieland Gelegenheit, seinen unübertroffenen Spürsinn für die jeweils sich andeutenden zwischenmenschlichen Beziehungen zu bewähren. Wielands Übersetzungskunst zeigt größte Flexibilität, größte Freiheit, größte Vielfalt der Mittel; ihr Repertoire reicht von scharf zupackender Wörtlichkeit über die behagliche Paraphrase bis zur eingearbeiteten Interpretation und wirkt doch stets wie aus einem Guß."

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

11.02.1986

Herausgeber

Manfred Fuhrmann

Verlag

Deutscher Klassiker Verlag

Seitenzahl

1288

Maße (L/B/H)

26,9/12,9/4,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

11.02.1986

Herausgeber

Manfred Fuhrmann

Verlag

Deutscher Klassiker Verlag

Seitenzahl

1288

Maße (L/B/H)

26,9/12,9/4,7 cm

Gewicht

680 g

Auflage

1

Reihe

Bibliothek Deutscher Klassiker

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-618-61690-0

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Werke in zwölf Bänden
  • Briefe des Horaz - Satiren des Horaz - Kommentar von Mannfred Fuhrmann