Selige Witwen
Band 23341

Selige Witwen

Roman

Buch (Taschenbuch)

12,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Selige Witwen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.10.2002

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

18/11,1/2 cm

Beschreibung

Rezension

»Die perfekte Mischung zwischen bürgerlicher Idylle und blankem Grauen.«
»Die perfekte Mischung zwischen bürgerlicher Idylle und blankem Grauen.«
»Eine Meisterin der liebevollen Raffinesse.«
»Ingrid Noll, immer noch die originellste Krimi-Autorin deutscher Sprache.«

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.10.2002

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

18/11,1/2 cm

Gewicht

228 g

Auflage

16. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-23341-4

Weitere Bände von detebe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.7

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Bewertung am 16.03.2016

Bewertungsnummer: 416981

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bissige humorvolle Geschichte. I. Noll schafft es immer wieder die Leser in ihrem Bann zu ziehen. Einfach zum schmunzeln!
Melden

Bewertung am 16.03.2016
Bewertungsnummer: 416981
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bissige humorvolle Geschichte. I. Noll schafft es immer wieder die Leser in ihrem Bann zu ziehen. Einfach zum schmunzeln!

Melden

Mittelmässiger Zicken-Roman

Fugu am 15.10.2012

Bewertungsnummer: 791949

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ingrid Noll liefert hauptsächlich hochkarätige Romane, die bestens unterhalten und mit ihrer dunkelschwarzen Note begeistern. Leider gehört dieser Roman nicht in diese Kategorie, sondern erreicht höchstens Mittelmass. Maya und Cora verbringen ihr Leben gemeinsam, mit Mayas Sohn und Coras Geld. Dabei lässt sich ein Mord da, ein Streich dort nicht vermeiden. Macht aber nichts, es peppt das Leben auf. Auf ihrer egoistischen Lebensreise, wo sie aber doch auch hie und da Gutes tun, bleibt so manch Verletzter oder Toter am Strassenrand liegen. Es gibt einiges zu Schmunzeln und das Buch ist recht peppig geschrieben, aber im Ganzen überzeugt es mich leider nicht.
Melden

Mittelmässiger Zicken-Roman

Fugu am 15.10.2012
Bewertungsnummer: 791949
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ingrid Noll liefert hauptsächlich hochkarätige Romane, die bestens unterhalten und mit ihrer dunkelschwarzen Note begeistern. Leider gehört dieser Roman nicht in diese Kategorie, sondern erreicht höchstens Mittelmass. Maya und Cora verbringen ihr Leben gemeinsam, mit Mayas Sohn und Coras Geld. Dabei lässt sich ein Mord da, ein Streich dort nicht vermeiden. Macht aber nichts, es peppt das Leben auf. Auf ihrer egoistischen Lebensreise, wo sie aber doch auch hie und da Gutes tun, bleibt so manch Verletzter oder Toter am Strassenrand liegen. Es gibt einiges zu Schmunzeln und das Buch ist recht peppig geschrieben, aber im Ganzen überzeugt es mich leider nicht.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Selige Witwen

von Ingrid Noll

3.7

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Selige Witwen