Amrita
Band 23329

Amrita

Roman

Buch (Taschenbuch)

14,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Amrita

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,95 €
eBook

eBook

ab 11,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.07.2002

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

18,1/11,5/2,6 cm

Gewicht

368 g

Beschreibung

Rezension

»Was für ein Talent! Banana Yoshimoto schreibt wunderbar subtile, wundersam verstörende Bücher, in denen Japans Jugend endlich Stimme bekommt.«
»Was für ein Talent! Banana Yoshimoto schreibt wunderbar subtile, wundersam verstörende Bücher, in denen Japans Jugend endlich Stimme bekommt.«

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.07.2002

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

18,1/11,5/2,6 cm

Gewicht

368 g

Auflage

07. Auflage

Originaltitel

Amurita

Übersetzt von

Annelie Ortmanns

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-23329-2

Weitere Bände von detebe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Das merkwürde Leben der Sakumi

Fugu am 02.06.2013

Bewertungsnummer: 812956

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sakumi lebt ein eigenartiges Leben. Sie hat ihren Vater früh verloren, ihre glanzvolle Schwester wählt den Freitod und ihr Bruder entwickelt übersensible und -sinnliche Fähigkeiten. Nach ihrem Sturz auf den Kopf, wobei sie viele ihrer Erinnerungen verliert, lässt sie sich zudem auf eine Beziehung mit dem Ex-Freund ihrer Schwester ein und das Chaos fügt sich zusammen. Amrita ist ein merkwürdiges Buch. Man muss sich einfach mittreiben lassen und nicht hinterfragen. Dann kann man da und dort schmunzeln, ist fasziniert von Banana Yoshimotos Sprache und Fantasie, staunt über das Unerklärliche und leidet mit. Richtig gepackt hat mich die Geschichte um Sakumi und ihre Wahlfamilie jedoch nicht richtig. Mir persönlich war es zu verworren und teilweise war es einfach einen Tick zu viel oder zu wenig.
Melden

Das merkwürde Leben der Sakumi

Fugu am 02.06.2013
Bewertungsnummer: 812956
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sakumi lebt ein eigenartiges Leben. Sie hat ihren Vater früh verloren, ihre glanzvolle Schwester wählt den Freitod und ihr Bruder entwickelt übersensible und -sinnliche Fähigkeiten. Nach ihrem Sturz auf den Kopf, wobei sie viele ihrer Erinnerungen verliert, lässt sie sich zudem auf eine Beziehung mit dem Ex-Freund ihrer Schwester ein und das Chaos fügt sich zusammen. Amrita ist ein merkwürdiges Buch. Man muss sich einfach mittreiben lassen und nicht hinterfragen. Dann kann man da und dort schmunzeln, ist fasziniert von Banana Yoshimotos Sprache und Fantasie, staunt über das Unerklärliche und leidet mit. Richtig gepackt hat mich die Geschichte um Sakumi und ihre Wahlfamilie jedoch nicht richtig. Mir persönlich war es zu verworren und teilweise war es einfach einen Tick zu viel oder zu wenig.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Amrita

von Banana Yoshimoto

3.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Amrita