Das enge Land
detebe Band 21571

Das enge Land

Roman

Buch (Taschenbuch)

€ 11,90 inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Es ist von einem Land die Rede, das so schmal ist, daß, wer quer zu ihm geht, es leicht übersehen könnte – wer längs, sowieso. Es ist zwar ziemlich lang, einige hundert Kilometer, aber nur etwa einen Meter fünfzig breit. Weiter geht es um die großen Anstrengungen der kleinen Menschen, ein zärtliches Leben zu führen, unter einen Himmel geduckt, über den Raketen zischen können …

"Ein Buch für alle und jeden."(Die Zeit)

"Der einfallsreichste lebende Schriftsteller der Schweiz." (Das Magazin)

"Widmer ist einer, der mit seiner Phantasie die sichtbare Wirklichkeit wie eine Zwiebel schält, bis mindestens ein Teil der Wahrheit zum Vorschein kommt."(Basler Zeitung)

"Die Erfahrungen, die ein Leser dieses kleinen Romans macht, sind auf eine bezaubernde Weise merkwürdig."(Neue Zürcher Zeitung)

Urs Widmer, geboren 1938 in Basel, studierte Germanistik, Romanistik und Geschichte in Basel, Montpellier und Paris. Danach arbeitete er als Verlagslektor im Walter Verlag, Olten, und im Suhrkamp Verlag, Frankfurt. 1968 wurde er mit seinem Erstling, der Erzählung ›Alois‹, selbst zum Autor. In Frankfurt rief er 1969 zusammen mit anderen Lektoren den ›Verlag der Autoren‹ ins Leben. Für sein umfangreiches Werk wurde er u.a. mit dem ›Heimito-von-Doderer-Literaturpreis‹ (1998) sowie dem ›Friedrich-Hölderlin-Preis‹ der Stadt Bad Homburg (2007) ausgezeichnet. Urs Widmer starb 2014 in Zürich.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.09.2000

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

18/11,3/1,6 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.09.2000

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

18/11,3/1,6 cm

Gewicht

198 g

Auflage

4. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-21571-7

Weitere Bände von detebe

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Das enge Land