Selbstorganisierter Intellekt
Bildung und gesellschaftliche Entwicklung Band 2

Selbstorganisierter Intellekt

Aufklärung, Bildung und Politik im neuzeitlichen England

Buch (Taschenbuch)

€34,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Johann Dvorák analysiert Ansätze, Theorie und Praxis selbstorganisierter Bildung im neuzeitlichen Europa. Anhand der Entwicklung in England zeigt er exemplarisch, wie wesentliche Elemente des gegenwärtigen Erziehungssystems entstanden sind.
Zeitgenössische Argumente, gesellschaftliche Situationen, Stimmungen und Tendenzen im neuzeitlichen England werden mit literarischen Texten illustriert, die den heute üblichen, damals aber durchaus ineinanderfließenden Kategorien Religion, Kunst und Wissenschaft zuzurechnen sind.

Johann Dvorák studierte Politikwissenschaft und Geschichte an der Universität Wien und habilitierte an der Universität Klagenfurt. Er nahm Lehraufträge an der Universität Wien, der Universität Graz und der Universität Linz in den Fachbereichen Politikwissenschaft und Erziehungswissenschaft wahr.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.11.2001

Verlag

Studien Verlag

Seitenzahl

323

Maße (L/B/H)

21,4/14,4/2,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.11.2001

Verlag

Studien Verlag

Seitenzahl

323

Maße (L/B/H)

21,4/14,4/2,5 cm

Gewicht

429 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7065-1417-0

Weitere Bände von Bildung und gesellschaftliche Entwicklung

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Selbstorganisierter Intellekt