Unentbehrliche Requisiten der Großstadt

Eine Kulturgeschichte der öffentlichen Bedürfnisanstalten von Wien

Peter Payer

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
29,00
29,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Das Buch beschäftigt sich mit dem öffentlichen Verrichten der Notdurft als Stück europäischer Zivilisationsgeschichte, geht den Ursachen der zunehmenden Ächtung des "wilden" Urinierens und Defäzierens und der sprachlichen Verkleidung der Ausscheidungsorgane auf den Grund.
Ein ganzes Kapitel ist der Firma Beetz gewidmet, dessen Gründer ein Hygienepionier war und der um 1900 für die flächendeckende Errichtung von Bedürfnisanstalten in Wien sorgte.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.05.2000
Verlag Löcker Verlag
Seitenzahl 250
Maße (L/B/H) 22,9/20,5/2,7 cm
Gewicht 876 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85409-323-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Unentbehrliche Requisiten der Großstadt