RS

Robert Sommer

Robert Sommer wurde nach seiner Zeit im Gymna­sium und seiner Karriere als Mittel- und Langstreckenläufer beim damaligen österreichischen Spitzenverein ULC Wildschek, in der er auch den Wiener Landesmeistertitel über 5000 Meter gewonnen hatte, Redakteur bei der „Kronen Zeitung“. Dort bekleidete er zahlreiche Positionen, leitete schliesslich bis 2016 das Sport-Ressort und wurde dreimal hintereinander zu Österreichs Sportjournalisten des Jahres gewählt. Immer wieder verfasste Sommer auch literarische Beiträge, etwa für den Berliner „Eulenspiegel“ und das von Jörg Mauthe gegründete „Wiener Journal“.
Jetzt hat er sich seinen Traum verwirklicht und ist Schriftsteller sowie freier Autor in zahlreichen Zeitschriften und Zeitungen wie dem „VORmagazin“ und dem „Wiener Bezirksblatt“ geworden. Zu den satirischen Büchern „Im Irrenhaus – Plötzlich daheim“ über seine nachjournalistische Ära, „Promille-Doktor“, eine sarkastisch-liebevolle Abrechnung mit seiner Heimat ganz im Stil des israelischen Humoristen Ephraim Kishon, und „Doktor-Spiele“, bissige Beschreibungen seiner Angst vor Arztbesuchen, gesellte sich „Goldrichtig“ – eine viel beachtete Hommage auf seinen Freund und Landsmann, den Segel-Doppel-Olympiasieger Roman Hagara.
Der „SexOH!loge“ ist Sommers satirisches Meisterstück über die wichtigste Nebensache der Welt – natürlich nach Fussball!

Wie man unverschämt reich & berühmt wird von Robert Sommer

Zuletzt erschienen

Wie man unverschämt reich & berühmt wird
  • Wie man unverschämt reich & berühmt wird
  • Buch (gebundene Ausgabe)

Wenn sich eine Verlegerlegende und ein Bestsellerautor zusammentun, dann sorgt das garantiert für Zündstoff – der umschwärmte Society-Liebling Christian W. Mucha auf der einen Seite, der ehemalige Sport- und Adabei-Reporter Robert Sommer auf der anderen: Kaum einer kennt die heimische Gesellschaft besser als die beiden. Gemeinsam sind sie ein literarisches Power-Duo. In diesem Buch erfahren Sie alles über die Tricks der echten und vermeintlichen Promis. Aber auch, wie man reich und berühmt werden kann. Ganz unverschämt natürlich.

Alles von Robert Sommer