RS

Robert Sommer

Robert Sommer wurde nach seiner Karriere als Mittel- und Langstreckenläufer, Redakteur bei der „Kronen Zeitung“. Dort bekleidete er zahlreiche Positionen, rief eine Sport-Adabei-Kolumne ins Leben, leitete bis 2016 das Sportressort und wurde von den Lesern und Experten des Branchenmagazins „ExtraDienst“ dreimal hintereinander zum österreichischen Sportjournalisten des Jahres gewählt. Immer wieder verfasste Sommer auch literarische Beiträge, etwa für den Berliner „Eulenspiegel“ und das von Jörg Mauthe gegründete „Wiener Journal“.
Seit 2017 ist er als Schriftsteller sowie freier Autor für zahlreiche Zeitschriften und Zeitungen wie das „VORmagazin“ und das „Wiener Bezirksblatt“ tätig. Zu den satirischen Büchern „Im Irrenhaus – Plötzlich daheim“ über seine nachjournalistische Ära, „Promille-Doktor“, einer sarkastisch-liebevollen Abrechnung mit seiner Heimat, „Doktor-Spiele“, bissigen Beschreibungen unserer Ängste vor Arztbesuchen, und „Der SexOH!loge“, aberwitzigen Anekdoten über die Erotik, gesellte sich „Goldrichtig“ – eine viel beachtete Hommage auf den Segel-Doppelolympiasieger Roman Hagara und mit „Wie man unverschämt reich und berühmt wird“ verfasste er gemeinsam mit Verlegerlegende Christian W. Mucha eine pointierte Society-Satire.

Zuletzt erschienen

Alle Männer sind Schweine

Alle Männer sind Schweine

Sind wirklich alle Männer Schweine voller Fleischeslust? Muss das Schnitzel tatsächlich immer vegan sein? Darf eine Oben-ohne-Tänzerin nicht mehr aus der Geburtstagstorte springen? Wird uns beim sattsam bekannten Gendern und Umbenennen nicht langsam übel? Auf diese Fragen sucht Bestsellerautor Robert Sommer auf seine bekannt bissige Weise humorvolle und geistreiche Antworten. Ein Schwall satirischer Übertreibungen gegen die fast schon krankhaften Auswüchse der politischen Korrektheit, um die notwendige Ernsthaftigkeit gewisser Anliegen zu verteidigen.
Mehr erfahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

23,00 €

Alles von Robert Sommer

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen
Preis
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit
Einbände