PA

Peter Adamski

Dr. Peter Adamski, langjähriger Gymnasiallehrer, Lehrerfortbildner und Dozent am Seminar für Didaktik der Geschichte an der Goethe-Universität Frankfurt

Binnendifferenzierung mit dem Geschichtsbuch von Peter Adamski

Neuerscheinung

Binnendifferenzierung mit dem Geschichtsbuch
  • Binnendifferenzierung mit dem Geschichtsbuch
  • (0)

Binnendifferenzierung ist seit vielen Jahren ein zentrales Thema in Pädagogik, Didaktik und Bildungspolitik. Aus der Perspektive inklusiven historischen Lernens gewinnt sie zusätzliche Bedeutung: Sie ist Grundvoraussetzung dafür, dass im Lernprozess niemand ausgeschlossen bleibt.
Geschichtsunterricht findet in der Regel im Ein- oder Doppelstundenrhythmus statt – in den meisten Fällen auf Basis des eingeführten Geschichtsbuchs. Der vorliegende Band knüpft an diese Alltagssituation an: Unabhängig davon, ob mit traditionellen oder bereits differenzierenden Geschichtsbüchern unterrichtet wird, werden niedrigschwellige Angebote für eine innere Differenzierung entwickelt. Die Praxisbeispiele berücksichtigen Aufgabenkonstruktionen, Materialauswahl, Lernzugänge und Lernprodukte sowie möglich Stolpersteine und deren Vermeidung auf dem Weg zu gelingendem historischen Lernen.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Peter Adamski