MP

Max Porter

Max Porter, 1981 geboren, studierte Kunstgeschichte und arbeitete jahrelang als unabhängiger Buchhändler und Lektor. Sein international gefeiertes Debüt »Trauer ist das Ding mit Federn« wurde u. a. mit dem Sunday Times Young Writer of the Year Award, dem International Dylan Thomas Prize und dem Europese Literatuurprijs ausgezeichnet und fürs Theater adaptiert. Lanny ist sein zweiter Roman, mit dem er es auf die Longlist des Booker Prize schaffte. Max Porter lebt mit seiner Familie in Bath..
Max Porter, 1981 geboren, studierte Kunstgeschichte und arbeitete jahrelang als unabhängiger Buchhändler und Lektor. Sein international gefeiertes Debüt »Trauer ist das Ding mit Federn« wurde u. a. mit dem Sunday Times Young Writer of the Year Award, dem International Dylan Thomas Prize und dem Europese Literatuurprijs ausgezeichnet und fürs Theater adaptiert. Lanny ist sein zweiter Roman, mit dem er es auf die Longlist des Booker Prize schaffte. Max Porter lebt mit seiner Familie in Bath..
Max Porter, 1981 geboren, studierte Kunstgeschichte und arbeitete jahrelang als unabhängiger Buchhändler und Lektor. Sein international gefeiertes Debüt »Trauer ist das Ding mit Federn« wurde u. a. mit dem Sunday Times Young Writer of the Year Award, dem International Dylan Thomas Prize und dem Europese Literatuurprijs ausgezeichnet und fürs Theater adaptiert. Lanny ist sein zweiter Roman, mit dem er es auf die Longlist des Booker Prize schaffte. Max Porter lebt mit seiner Familie in Bath.

Max Porter von Max Porter

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

Max Porter
  • Max Porter
  • (0)

Max Porters Buch ist eine fragmentarische, poetische Neuinterpretation von Francis Bacons letzten Tagen in Madrid. In sieben Kapiteln »Untitled« lässt er uns an der Auseinandersetzung des Malers mit seinem in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Leben und Werk teilhaben. In lyrischer und eindringlicher Sprache nähert sich der Autor dem Künstler.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Max Porter