JW

Jan Weiler

Jan Weiler, 1967 in Düsseldorf geboren, arbeitete als Texter in der Werbung, absolvierte dann die Deutsche Journalistenschule in München und war viele Jahre Chefredakteur des "Süddeutsche Zeitung Magazins". Heute lebt er als Autor mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in der Nähe von München.

Max - Memoiren eines Schulanfängers von Jan Weiler

Jetzt vorbestellen

Max - Memoiren eines Schulanfängers
  • Max - Memoiren eines Schulanfängers
  • Buch (Gebundene Ausgabe)

36 urkomische, garantiert niemals langweilige Geschichten aus dem Leben von Erstklässler Max. Die Welt des 6-jährigen Max ist voller Wunder und Erkenntnisse, denn jeder Tag ist angefüllt mit Fragen wie dieser: Warum ist man zu klein, um an das Bord mit dem Kakao dranzukommen, aber schon zu groß, um ihn zu trinken? Wieso ist die Schultüte randvoll mit Süßigkeiten, wenn man nur eine am Tag davon essen darf? Was macht Mama in der Erziehung eigentlich gut, aber Papa meistens besser? Wieso kann die große Schwester Kopfstand, aber keine Marmeladengläser aufschrauben? Oder warum können Mädchen nicht Fußball spielen und trotzdem gewinnen? – Jan Weiler erzählt meisterhaft von großen und kleinen Niederlagen, lustigen Abenteuern und tiefsinnigen Gedanken. Zum immer wieder Vorlesen, Zuhören und Mitlachen.

Bestseller

Ähnliche Autor*innen

Alles von Jan Weiler