HT

Helge Timmerberg

Helge Timmerberg, geboren 1952 im hessischen Dorfitter, ist Journalist und schreibt Reisereportagen aus aller Welt. Er veröffentlicht in der Süddeutschen Zeitung, der Zeit, Allegra, Stern, Spiegel, Playboy u.a. Er schrieb unter anderem die Bücher »Im Palast der gläsernen Schwäne«, »Tiger fressen keine Yogis«, »Das Haus der sprechenden Tiere«, »Shiva-Moon«, »In 80 Tagen um die Welt«, »Der Jesus vom Sexshop« und »African Queen«. Bei Malik und Piper erschienen zuletzt »Die Märchentante, der Sultan, mein Harem und ich«, seine Autobiografie, der SPIEGEL-Bestseller »Die rote Olivetti«, und die Reisestories »Die Straßen der Lebenden«.

Zuletzt erschienen

Helge Timmerberg über ein Leben zwischen Bielefeld und Himalaya
Neu

Helge Timmerberg über ein Leben zwischen Bielefeld und Himalaya

Schon früh bereiste er Länder, von denen andere nur träumen, traf Menschen, denen andere nie begegnen. Und er schrieb darüber packende Reportagen voller Humor und ohne Tabus. Nun hat Helge Timmerberg seine Autobiografie geschrieben und berichtet in "Die rote Olivetti" von seinen Anfängen als Journalist in Bielefeld, den Partys und Exzessen seiner goldenen Jahre in Havanna, aber auch von den Abstürzen und Comebacks eines wilden Lebens. Mod.: Stefanie Junker. Ein Gespräch mit Lesung im Rahmen der lit.COLOGNE 2016.
Mehr erfahren

Hörbuch-Download (MP3)

9,95 €

Ähnliche Autor*innen

Alles von Helge Timmerberg

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Altersempfehlung
Reihen
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit (1)