BM

Brian McClellan

Brian McClellan wurde 1986 in den USA geboren und begann bereits im Alter von 15 Jahren Kurzgeschichten zu schreiben. Dies fuhrte dazu, dass er Anglistik mit dem Kernfach »Kreatives Schreiben« studierte.

Fur seinen ersten Roman, DIE POWDER-MAGE-CHRONIKEN 1: BLUTSCHWUR, gewann er den Morningstar Award fur den besten Fantasy-Newcomer. BLUTSCHWUR war so erfolgreich, dass eine komplette Trilogie daraus entstand, die bei Fans und Kritikern gleichermaßen gut angekommen ist. Derzeit arbeitet er an einer im selben Universum spielenden Fortsetzung, der Gods of Blood and Powder-Trilogie.

Die Götter Blut und Pulver: Zorn des Imperiums von Brian McClellan

Jetzt vorbestellen

Die Götter Blut und Pulver: Zorn des Imperiums
  • Die Götter Blut und Pulver: Zorn des Imperiums
  • Buch (Taschenbuch)

Im zweiten Buch von Brian McClellans epischer Fantasy-Geschichte über Magie und Schießpulver liefern sich beide Seiten ein Rennen, um das eine Ding zu finden, das das Blatt zu ihren Gunsten wenden könnte – einen Stein, der die Macht hat, Menschen in Götter zu verwandeln.
 
Das Land befindet sich in Aufruhr. Die Hauptstadt ist besetzt, und eine halbe Million Flüchtlinge, begleitet von Lady Flints Soldaten, sind unterwegs, um an der Grenze Schutz zu suchen. Aber es ist nie leicht, dem Krieg zu entkommen, und schon bald könnte die Schlacht sie finden, ob sie darauf vorbereitet sind oder nicht.
In der Hauptstadt schmuggelt Michel Bravis noch mehr Flüchtlinge aus der Stadt. Doch interne Kräfte arbeiten gegen ihn. Von Feinden umgeben könnte Michel gezwungen sein, sich Hilfe bei den Besatzern zu suchen, die er zu untergraben versucht.
Währenddessen baut Ben Styke seine eigene Armee auf. Er und seine verrückten Lanzenreiter versammeln jeden fähigen Mann, den sie finden können, und suchen nach einem uralten Artefakt, das die Macht haben könnte, das Blatt des Krieges zu ihren Gunsten zu wenden. Aber was sie finden, ist vielleicht nicht das, wonach sie suchen.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Brian McClellan