Meine Filiale

AG

Anselm Gerhard

Der Autor: Anselm Gerhard, geb. 1958 in Heidelberg; Studium der Musikwissenschaft, Neueren Geschichte und Neueren Deutschen Literaturwissenschaft in Frankfurt a.M. und an der TU Berlin; 1985 Promotion; 1992 Habilitation; seit 1994 Ordinarius für Musikwissenschaft an der Universität Bern. Bei J.B. Metzler ist erschienen: Die Verstädterung der Oper. Paris und das Musiktheater des 19. Jahrhunderts, 1992.

Giuseppe Verdi von Anselm Gerhard

Neuerscheinung

Giuseppe Verdi
  • Giuseppe Verdi
  • (0)


Rechtzeitig zum 200. Geburtstag des großen italienischen Komponisten Giuseppe Verdi legt mit Anselm Gerhard ein ausgewiesener Verdi-Spezialist eine ebenso informative wie anregende Verdi-Biographie vor. Darin schildert er nicht nur die Selbstinszenierung des "Bauern von Sant’ Agata", sondern beschreibt kenntnisreich die persönlichen, gesellschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen, die Verdis Leben prägten, sowie die musikhistorischen und literarischen Produktionsbedingungen, unter denen seine Kompositionen entstanden.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Anselm Gerhard